Armbänder

Für den Weihnachtsbasar unserer Schule hatte ich ganz viele Armbänder genäht.

Ich hatte einige Größen vorbereitet, hätte aber noch mehr und vor allem noch größere brauchen können.

Vor allem einige Erwachsene hätten auch gerne welche gehabt.

Die Bänder sind eigentlich ganz fix genäht, und man kann super Webbandreste abbauen. Das mache ich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder. Wer also noch Reste hat, und sie loswerden möchte, kann sich gerne an mich wenden.

Als Basis habe ich Puschenleder verwendet, das ist schön weich. Zum Verschließen ein paar Snaps.

11 thoughts on “Armbänder

  1. Hallo,
    die sind ja schön geworden und was für eine gute Idee Leder dafür zu nehmen. Ich habe auch schon Armbänder genäht aber mit Schrägband als Basis, Leder ist natürlich edler :-).
    LG
    Sabrina

  2. Tolle Idee!
    Immer wenn meine Kinder einen Ausflug mit Schule oder Kindergarten machen nehme ich mir vor ihnen so eines mit Name, Adresse und Telefonnummer innen zu nähen. Ich mach jetzt die Kiste aus und fange sofort damit an.
    Danke
    LG
    Martina

  3. Die Idee ist wirklich toll!
    Ich habe heute direkt jeweils eins für meine Tochter und ihre Freundin gemacht!
    Auf der Rückseite habe ich die Handynummer der Mamas gestickt! Auch eine super Idee!

    DANKE
    LG Eva

  4. Super Idee, mein großes Kind näht mittlerweile nur noch Schlüsselanhänger, das wird auf Dauer etwas kostspielig. Sowas hab ich in Hülle und Fülle zuhause, da kann sie für ihre Freundinnen auch mal sowas machen. Ging das gut mit den Snaps? Oder sind häufig welche wieder aufgegangen? Vg Anke

  5. Die sehen super aus! Grad heute wurde ich gefragt, was ich denn für den Frühlingsmarkt im Kindergarten nähen könnte… Welche Längen hast du denn genäht und wie viel wurde auf dem Markt dafür verlangt?

    1. Ich habe alle möglichen Längen zwischen 16 und 25 cm gemacht. Da ich wollte, dass es auch für die Kinder erschwinglich ist, habe ich 2,- € verlangt.

      lg
      Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.