Baby in red

Hier kommt mein Osteroutfit für die kleine große Maus! Nein, ein Baby ist sie wirklich nicht mehr, auch wenn sie es manchmal gerne wäre.

 Diesmal habe ich wieder eine ganze Kombi genäht in der Lieblingsfarbe der Prinzssin: rot.

 Kombiniert habe ich es mit grau. Das mag ich einfach so gerne zu rot. Das Herz hat die Prinzessin selbst ausgeschnitten (ich habe es gefaltet und aufgemalt) und angemalt. Der Schmetterling ist vom großen Bruder.

 Die Kombi sieht noch etwas zu groß aus. Ich habe 104 genäht, das Mädel ist knapp 1 Meter groß. Wenn ich Glück habe kann sie die Kombi auch noch im Herbst tragen.

 Zuerst gab es eine JaWestePu allerdings mit der Kapuze vom Kapuzenkleid. und den Taschen vom Jumpsuit. So nähe ich sie im Moment am liebsten. Der Sommersweat ist von der Astrokatze. Ich liebe dieses satte, nicht zu helle rot.

 Ich habe das erste mal Hotfix-Strasssteinchen ausprobiert. Meine Prinzessin ist sehr glücklich damit (ihr wisst ja, Glitzer und so) und ich freue mich einen Weg gefunden zu haben das dezent unterzubringen.

 Das Röckchen ist ein Schnittexperiment auf der Grundlage vom Röckli. Ich bin aber noch nicht ganz überzeugt.

 Nachdem ich mich nicht entscheiden konnte habe ich diesmal zwei Shirts genäht: Eines mit langen Ärmeln und eines für wärmere Tage mit kurzen Ärmeln. Der gedruckte Streifenjersey passt farblich perfekt dazu

 Das Riesenherz habe ich aus dem Sweat mit Vliesofix ausgeschnitten, auf den grauen Jersey gebügelt und diesen mit etwas Sprühkleber auf dem Shirt fixiert. Natürlich mussten auch hier wieder Glitzersteinchen drauf.

 Hier noch die Langarmversion.

Ich bin ganz verliebt in die Kombi. Meine Tochter mag es im Moment auch sehr gerne wenn die Kleidung zusammenpasst (wehe ich ziehe ihr dann ein nicht dazu passendes Teil an!). Das wird auf jeden Fall nicht die letzte Kombi gewesen sein.

*Material gesponsert*

17 thoughts on “Baby in red

  1. Sehr süß geworden, die neue Kombi. Steht deiner Prinzessin sehr gut. Ubd reinwachsen tun sie ja on allein…
    Wünsche euch noch ein schönes Oster-Wochenende
    Liebe Grüße
    Britta

  2. Wow wie Zucker…
    Ich melde mich schon mal an, für meine Lütte zum Abtragen 🙂
    Ich glaube ich muss auch mal an so eine schöne Combi ran.
    Welchen Schnitt nimmst Du denn für die Shirts?
    Bei mir sehen die immer komisch aus!
    Schöne Ostern
    Liebe Grüße

  3. Liebe Rosi

    Ich bin ja kein Fan der Farbe rot, aber diese Kombi ist einfach wunder-, wunderschön. Grosses Kompliment…

    Frohe Ostern wünsche ich dir und deiner Familie,
    Simone

  4. Liebe Rosy,

    das sieht wieder mal wunderschön aus…und deine Kleine wird es bestimmt liebend gerne tragen…

    Wünsche dir ein frohes und gesegnetes Osterfest!

    Liebe Grüße Klaudia

  5. Hallo liebe Rosi!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesegnetes Osterfest!
    Die Kombi ist wirklich süß geworden.
    Ich denke jedoch das Du das Röckchen eher "Ballongig" zuschneiden solltest, wenn es mit Bündchen am Saum genäht wird.
    Deine Maus sieht wieder einmal echt niedlich aus. Und der Stoff ist auch wunderschön.
    Ich habe 2 Jungs. Leider ist mein "großer" schon bei der 140 angelangt, so das ich Deinen Hosenschnitt dafür leider nicht mehr nehmen kann :-(.
    Ich freue mich jedenfalls immer, wenn Du wieder etwas Neues einstellst.
    Danke für Deine Mühen die Du Dir machst, damit auch andere Menschen so schöne Dinge erstellen können.
    Gott segne Dich und Deine Familie.
    Glg Tine W.

  6. Superschön. Kann die Kapuze des Kapuzenkleides bei der Jawepu 1 zu 1 ausgetauscht werden, also einfach in gleicher Grösse die Kapuze des Kleids zuschneiden? Ich mag die zweiteiligen Kapuzen lieber und würde bei der anstehenden Jacke dann diese bevorzugen!
    Danke für die Info und überhaupt für all deine Mühe!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.