Ebook Kreuzkleid online

Heute endlich ist es soweit. Mein erster richtiger Erwachsenenschnitt geht online. Ich bin sehr aufgeregt, weil das mein erster Schnitt in diese Richtung ist und ich bin sehr gespannt, wie ihr ihn aufnehmen werdet.

Das Kreuzkleid ist ein körpernah geschnittenes Kurzarm-Kleid mit raffiniertem Ausschnitt und süßen gekräuselten Ärmeln. Es wurde in den Größen 34-44 gradiert und kann auch als Tunika genäht werden.
Hier geht es zum Download.

108 thoughts on “Ebook Kreuzkleid online

  1. Liebe Rosi,
    wieder einmal ein tolles und ausfühlich erklärtes ebook mit schönen Details. Vielen lieben Dank für deine Mühe, Arbeit und Zeit, die du in deine Projekte steckst. Ich sage nur: Hut ab! 🙂
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Sabine

  2. Liebe Rosi,
    vielen Dank für das wunderbare Kleid!
    Und noch viel viel mehr Dank für die viele Arbeit und Mühe die Du jedes mal aufbringt um ins allem etwas zu schenken!
    Einfach wunderbar!
    Liebe Grüße
    Ute

  3. Hallo liebe Rosi,
    vielen lieben Dank für wieder einem genialem Schnittmuster von dir.Fühle dich fest gedrückt.
    Danke für die Bemühungen und dem 👍👍👍 Boah Wow- Ergeniss.
    Wünsche dir und deiner Familie alles liebe und Gute.
    Ein sonniges erholsames Wochenende.
    Nicole 😀

  4. SUPER VIELEN DANK! Genau SOOOO ein Schnitt habe ich gesucht!
    Habe eine gekaufte Tunika in dem Stil die ich einfach liebe und die inzwischen so durchgetragen ist das ich sie nur noch für Gartenarbeiten anziehen kann. Deshalb wollte ich sie jetzt aufschneiden um an den Schnitt heran zu kommen, doch dies ist jetzt nicht mehr notwendig dank dir 🙂

  5. Wieder mal ein absolut tolles Teil, das Schnittmuster ist ja ein Traum. Danke für die viele Arbeit, die du dir wieder mal gemacht hast. Und natürlich auch vielen Dank an das Probenähteam, ihr habt tolle Arbeit geleistet, die Ergebnisse sind der Hammer und immer wieder eine tolle Inspiration.
    Schönes Wochenende und genießt das schöne Sommerwetter

  6. Wow, sind die Kleider toll geworden! Rosi, du hast dich wieder einmal selbst übertroffen. Ich muss das Kleid nähen!!! Ich geh es direkt mal ausdrucken! Ich danke Dir für deine Mühe! Lieben Gruß, Ina

  7. Toller Schnitt, vielen Dank! Ich freue mich schon sehr auf mein eigenes Exemplar. Hat eigentlich schon jemand versucht, statt des Rockes ein Body-Unterteil anzusetzen? Ich könnte mir vorstellen, dass das ein schicker und praktischer Schnitt für besondere Mädels und Frauen wäre. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es ja mal die Idee, den Regenbogen-Body sonden-freundlich umzubauen. Vielleicht geht das zusammen? Ich Kriege das nicht hin, aber den Gedankenblitz wollte ich mal da lassen.

  8. Herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Grandios, wie du die ganzen Anpassungen bei hoher Brust, tiefer Brust, Bauch, zu klein, zu wenig Busen … aufgeschrieben hast. Bei mir müsste in Größe 38 und hoher Brust alles passen, aber hätte ja auch sein können, das nicht. Toll, ich bin begeistert. lg Charla

  9. Herzlichen Dank, das Kleid ist wunderschön 🙂 gibt es das Schnittmuster auch in "Originalgröße"? Ich meine damit, nicht auf DIN A4 "zerstückelt"….. ich habe die Möglichkeit A1 auszudrucken….

    Liebe Grüße
    Monika

  10. Der Schnitt ist einfach toll!!! Ich freu mich schon riesig drauf wenn ich wieder daheim bin mir so ein schönes Sommerkleid zu nähen. Deine Schnitte sind alle immer so schön zu nähen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  11. Oh, da freue ich mich ja JETZT schon auf den nächsten Sommer, wenn der Schnitt dann auch bei mir zum Einsatz kommen kann. Gleich mal abgespeichert, für die kugelbauchfreie Zeit!

    Danke für Deine tolle Arbeit!

    Liebe Grüße
    Lilo

  12. Vielen tausend Dank für das tolle Ebook!!!
    Dank deiner ausführlichen Anleitung waren die Anpassungen des Schnittes an meine Figur ganz einfach und es sitzt perfekt!!!! Nur noch säumen, dann folgen Fotos;o)

  13. Danke dir ganz, ganz herzlich für diesen wundervollen Schnitt ♥
    *drück-dich-feste*
    Du machst dir immer so wahnsinnig viel Mühe für andere und wirst damit unweigerlich zur Königin der Herzen 🙂
    GLG Lehmi
    (die gerade das Kreuzkleid Nr. 1 verlinkt hat)

  14. Liebe Rosi, der Schnitt ist einfach toll. Habe mir gestern eine Tunika genäht und die Passform ist grandios, wenn ich mich an die Maßtabelle halte. Hatte erst ein wenig Sorge, ob der Ausschnitt mir nicht zu tief ist, aber er sitzt perfekt. Freue mich schon, nun auch noch ein Kleid zu nähen.
    Vielen, vielen Dank für deine Mühe!
    LG Katharina (bei der sonst noch nie ein Schnitt im ersten Anlauf gut gesessen hat…)

  15. Liebe Rosi, ich habe das Kleid heute in einem Rutsch genäht und bin begeistert. Die Schnittanpassung zwischen 42-44 obenrum, 44+ in der Taille und 40 an den Hüften ging problemlos, der Tipp für den Bauch ist genial, und das Ergebnis ist einfach nur schön.
    Teil 2 als Tunika steht schon in der Warteschleife.Dankeschön!!!! Jetzt brauch ich nur noch ein bisschen mehr Sommer!
    Herzliche Grüße von Karin

  16. Hallo Rosi,
    vielen Dank für dieses tolle Tutorial.
    Nun will auch ich versuchen (Nähanfänger), mir dieses tolle Kleid (wird dann das ERSTE Kleidungsstück sein) zu nähen.
    Leider verstehe ich die Größenanpassung bei der Oberweite) nicht wirklich.
    Normalerweise trage ich Gr. 34/36 – habe aber eine größere Oberweite und weiß nun nicht, ob meine :):) da nun in die Standardgröße reinpassen.
    Kannst du mir da weiterhelfen? Kann ich das Oberteil irgendwie vereinfachen?
    LG Andrea

  17. Hallo,
    würde mich als Nähanfängerin bezeichnen und habe nun beim Suchen nach Schnitten Deine Seite gefunden und war erstmal überwältigt, dass da jemand seine Schnitte kostenlos zur Verfügung stellt und sich dann noch soviel Mühe gibt, wie schön, dass es sowas noch gibt. VIELEN DANK!
    Habe nun eine Frage: nach 20 Jahren Gewurschtel mit einer schlechten Maschine, habe ich nun eine W6 gekauft und als erstes Projekt einen mit Jersey gefütterten Walkmantel für unsere Tochter genäht. Der hat prima geklappt. Meinst Du, dass ich mich an das Kreuzkleid wagen kann? Ich würde es gerne etwas abwandeln und langärmelig in Sweatshirt-Stoff nähen, damit ich es im Winter als Stiefelkleid tragen kann. Meinst Du, dass das geht? Fällt Dir spontan etwas ein, was ich beachten sollte?
    Vielen lieben Dank
    Cora

  18. Hallo Schnabelina,
    ich möchte auf meinem Blog im Dezember die (meiner Meinung nach) besten freebooks vorstellen. Unter anderem würde ich gerne dieses Kreuzkleid und die Schnabelinabag vorstellen. Darf ich dazu ein Bild von deiner Seite posten? denn ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als 1000 Worte. Natürlich mit einem link zu deiner Seite und dem entsprechenden freebook.
    Liebe Grüße,
    Kathi

  19. Ich hab mich jetzt auch mal an das Kreuzkleid in der Maxi Version gewaagt. Und was soll ich sagen. Wahnsinn. Was für ein toller Schnitt. Vielen Dank!!!

  20. Warum bin ich denn jetzt erst über diesen tollen Schnitt gestolpert? Vielen lieben Dank! Und ganz besonders toll finde ich die Tipps, um Anpassungen an die Körpermaße vorzunehmen <3

  21. Hallo.
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich kann Dein Ebook zum Kreuzkleid nicht runterladen!
    Den Schnitt habe ich schon ausgedruckt und alles zugeschnitten, jetzt fehlt mir die Anleitung, um es zu nähen!
    Ich wollte den heutigen Vormittag sooooo gerne nutzen, um mit diesem tollen Teil anzufangen!
    Weißt Du rat?

  22. Hallo, ich bin auf der Suche nach Wickelschnitten, da diese vorteilhaft seien für grosse Oberweiten :-), 95F. Bei normalen Schnittmustern muss ich immer den Brustpunkt der Abnäher nach unten versetzen, da es sonst komisch aussieht. Nun meine Frage: muss das "Kreuz" unterhalb der Brust sitzen oder geht es auf der Brust? Danke für Hilfe.Marlene

  23. Liebe Rosi,vor einigen Tagen bin ich auf das Kreuzkleid gestoßen und habe mich gleich verliebt. Ich habe eine Tunika und ein Kleid genäht und sie sind so schön geworden. Vielen, vielen Dank für das auch noch kostenlose Schnittmuster und die tolle Anleitung mit den vielen Tipps zur Größenanpassung etc.! Ich werde deinen Blog nicht mehr aus den Augen verlieren und sicher noch einige Sachen nähen.Herzliche GrüßeKarin

  24. Vielen vielen Dank für das tolle ebook! Ich habe mich endlich mal an ein Kleid gewagt, was soll ich sagen? Tolle Anleitung, toller Schnitt, davon wird es noch mehrere geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.