Ebook Strampelina online

Ich freue mich sehr, dass heute mein neuer Stramplerschnitt Strampelina online gehen darf. Heute morgen nach Sichten der letzten Fotos habe ich dann doch noch mal ein paar Schnittkorrekturen vorgenommen. Vor allem bei den großen Größen war ich noch nicht so ganz zufrieden mit der Hinterhose. Blöder Perfektionismus. Gerade Webware ist da ein Passform-Enthüller. Jersey verzeiht einfach viel mehr. Aber jetzt passt hoffentlich alles so wie ich mir das vorstelle. Außerdem sind noch die Frühchengrößen dazu gekommen.

Strampelina
ist ein süßer Stramplerschnitt mit extra langen Beinbündchen, die
toll mitwachsen. Er ist am Po besonders weit geschnitten und bietet
auch einer Stoffwindel gut Platz. Oben wird er mit zwei Druckknöpfen
geschlossen. Er kann aus Jersey, Sweat oder auch Webware genäht
werden. Der Schnitt kann in allen Größen (43-92) aus nur 50 cm Stoff genäht
werden.

Morgen zeige ich Euch auch noch die letzten Strampelinas vom Probenähen. Aber jetzt dürft ihr erst einmal ran! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen!

ebookdownload

67 thoughts on “Ebook Strampelina online

  1. Ich habe die Strampelina jetzt öfter mal mit Knopfleiste im Schritt gemacht, auch die Bündchen durchgeknöpft. Geht prima und der wickelnde Papa ist sehr dankbar dafür ;-)Vielleicht eine Anregung für den einen oder anderen …LG

  2. Nein.Normale Nahtzugabe im Schritt.Dann so ähnlich wie "den feinen Saum" (einfach mal googeln). Ich nähe einen Streifen Jersey an (ohne dehnen) und schlage den um die Naht. Auf der Außenseite der Knopfleiste bis zur Verbindungsnaht. Auf der Seite die später innen liegt so, dass eine Saumkante entsteht.Wichtig: erst das Bündchen annähen bevor die Knopfleistennaht fertig umgenäht wird.Das Bündchen falte ich vorher. Nähe es jeweils rechts und links zusammen, wende es dann und steppe die Kanten nochmal ab.ALSO:1. Jerseystreifen annähen, schonmal die Naht stecken.2. Bündchen annähen, so dass es danach gut mit eingefasst werden kann. 3. Saum um nähen.

  3. Hallo liebe Schnabelina. Vielen Dank für das schöne Schnittmuster. Ich bin begeistert. Darf man fragen, was du für eine Nähmaschine und Overlock benutzt? Ich muss mich immer mit meinen rum ärgern und in deinen Videos sieht es so leicht aus.Liebe grüße Nezi

  4. Liebe Schnabelina,von Herzen DANKE für das Schnittmuster und Deine viele Arbeit!Ich habe nur eine Frage: Könnte ich bei der Passe auch die INNENseite aus Sweat und die AUSSENseite aus Jersey machen (und den Rest der Hose dann aus Jersey)? Viele liebe GrüsseJulia

  5. Liebe Schnabelina,herzlichen Dank für das schöne Schnittmuster, bin zum 3.mal Oma geworden und freue mich wenn ich meinen Enkeln etwas schönes nähen kann !

  6. Hallo Rosi,ich bin noch Nähanfängerin, habe mich trotzdem an diesen Schnitt geweagt da ich meinem Kleinen so einen niedlichen Strampler nähen wollte.Lieder bin ich etwas verzweifelt am Beleg, der Stoff wellt sich nachdem ich ihn abgesteppt habe, ich habe es jetzt schon zweimalprobiert, aber jedesmal das gleiche..habe einmal einen normalen Jerseystoff genommen und das andere mal eine sweatstoff, alles vorher und hinterhergebügelt..kannst du mir einen tipp geben?liebste grüße k.dening

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.