Känguruhkleid

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Schon lange schwebt mir ein neuer Schnitt im Kopf herum. Ein Ballonkleid mit Teilung in der Taille und einem Carmen-Ausschnitt. Jetzt habe ich es endlich geschafft, einen Prototyp zu nähen.

So ein paar Baustellen gibt es noch, aber das erste Ergebnis mag ich schon mal sehr.

Die Känguruhs haben meine Tochter sehr begeistert. Sie hatte zwar anfänglich etwas Probleme sich das – für sie neue Tier zu merken, aber die Begeisterung war von Anfang an da.

Der Rock ist gedoppelt, so fällt er schön ballonig.

Ich liebe die Blautöne, sie stehen der Maus wirklich gut.

Dazu gab es noch eine Leggings aus dem Kombistreifen.

Die Eigenproduktion von Stoff und Liebe geht am Freitag in den Verkauf.

Sorry für die Bilderflut, ich konnte mich einfach nicht entscheiden.

6 thoughts on “Känguruhkleid

  1. Das Kleid ist wirklich zauberhaft! Und ich würde mich wahnsinnig über das SM freuen, sowas suche ich schon ewig und habe mir bisher immer aus einem Shirt-SM und deinem KinderRöckli was selbst zusammengebaut :o)

    1. Das Kleid ist toll! Ich könnte es mir auch super bei meiner Großen noch vorstellen. Sie hat Gr. 146 und da sieht nicht mehr jeder Schnitt gut aus.

      Darf ich kurz fragen, wie weit das Boxershort-Projekt vorangekommen ist? Der Kleine brauch hier Nachschub und ich hab gerade einiges aufgeholt, sodass ich mich sehr über deinen Schnitt freuen würde!
      Liebe Grüße!

  2. Das Kleid gefällt mir sehr gut, gerade oben mit dem gerafften durch den Gummi. Hier könnte ich grad nur noch Kleider nähen, doch irgendwie komm ich grad nicht so oft mehr zum Nähen, was ich persönlich auch etwas schade finde, aber habe es mir wieder fest vorgenommen.

    Über den Schnitt würde ich mich auch riesig freuen. Hätte da auch gleich 2 Modelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.