Pferdemädel

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Pferde gehen ja bei Mädels immer. Auch wenn meine Prinzessin nicht so viel damit zu tun hat, findet sie es trotzdem toll.

Diesmal hatte sie auch ganz genaue Vorstellungen von Schnittmustern und Ausführung. Ich hatte ihr vor ganz langer Zeit einmal diese Kombi genäht. Nachdem sie einige Zeit im Schrank lag, wurde sie auf einmal andauernd getragen. Natürlich waren inzwischen die Ärmel viel zu kurz und der Gummibund zu eng.

Ganz besonders mag ich den Farbverlauf vom Röckli.

Das Oberteil ist ein als Shirt genähter Regenbogenbody mit Trotzkopfausschnitt. Wenn ich die Fotos am Bildschirm anschaue bin ich direkt geschockt: Wo ist meine süße kleine Prinzessin hin? So groß ist sie, meine Zweitklässlerin.

Die „dreamland horses“ gibt es am Freitag bei Stoff und Liebe.

2 thoughts on “Pferdemädel

  1. Liebe Rosie,
    ja, an den Kindern sieht man erst wie schnell doch die Zeit vergeht: Kaum auf der Welt, schon bekommen sie Flügel!
    Die Kombination aus Shirt und Röckchen, mit dem tollen Pferdestoff und Kombi gefällt mir sehr. Passend für kleine und Grosse Mädchen, da nicht zu bunt aber dennoch farbenfroh.

    Herzliche Grüsse
    Erika

  2. Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie schnell die Kinder groß werden… auf Fotos fällt der Unterschied auch nochmal anders aus. Da wird mir schon einmal das Herz schwer, trotz allem Stolz.
    Die neue Kombi ist schön geworden.
    Liebste Grüße
    Sternie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.