Shirtvariation II

Natürlich war das erste Pavo-Shirt nicht das Einzige. Hier kommt Nummer zwei.

 Hier habe ich einfach eine Passe eingezeichnet. So ganz glücklich bin ich noch nicht, da muss ich noch ein bisschen tüfteln, aber ich werde das Shirt trotzdem gerne tragen, schon allein weil der Stoff so toll ist und das momentan meine absolute Lieblingsfarbe ist.

 Den Pavo-Jersey gab es bei Stoff&Liebe.

*Material gesponsert*

9 thoughts on “Shirtvariation II

  1. ♥ ich bin verlieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebt 😉 soooo schööÖööön 😉 grins….immer schöööön weiter mit dem shirt machen 😉 kann es kaum erwarten weiteres zu sehen 😉 ♥
    ♥ kann mich auch an dem stoff nimmer satt gucken 😉 hi hi hiii ♥
    drück dich lieb 😉
    deine jessi ♥

  2. Liebe Rosi,
    auch dieses Shirt gefällt mir gut. Die Passe sitzt etwas zu tief, oder wie würdest du sie verändern? Aber das Shirt ist auf jeden Fall klasse! Der Stoff ist so schön und der Schnitt sitzt einfach.
    Lg Sternie

  3. Liebe Rosi, was für ein super schönes Shirt, der Schnitt ist super schön, genau meins. Du hast das wieder super toll hinbekommen. Auch der Stoff dazu ist perfekt gewählt und steht sie sehr gut zu Gesicht.

    LG

    moni

  4. Sieht toll aus! Ich würde den Schnitt auch gerne haben. Tolle Passform, tolle Stoffkombi! Wegen der Passe bin ich mir nicht sicher – ich glaube es wäre noch spannender, wenn die nicht exakt die selbe Form wie der Halsausschnitt hätte – also ev. seitlich lassen, aber vorne in der Mitte etwas höher setzen, also eine flachere Kurve? Ich finde es aber auch so toll – der Rest ist per-fekt!!!

  5. Dieses Shirt – das Muster – die Farben – wunderschön zu deinen Augen! Einfach perfekt. Das musste mal gesagt werden. Komplimente bekommt man ja sonst viel zu selten – oder?
    Lg Rahel

  6. Ich finde es gibt an diesem Shirt rein gar nichts auszusetzen. Es sieht einfach nur toll aus und ich würde es sofort nehmen!
    Würde mich über solch ein Schnittmuster freuen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.