Freundinnenkleid

Die Freundinnen meiner Tochter wünschen sich zum Geburtstag immer ein Kleid von ihr. Diesen Wunsch erfülle ich natürlich gerne, erspart er mir die langwierige Suche nach einem passenden Geschenk.

Dieses hier mag ich besonders. Den Stoff habe ich mal auf dem Stoffmarkt ergattert. Keine Ahnung was das ist, irgend ein Doubleface-Interlock auf jeden Fall.

Eigentlich wollte ich mir aus dem Stoff ein langes Kleid nähen. Wie so häufig steckt man als Mama dann doch zurück und vernäht den Stoff anderweitig. So ist auf jeden Fall noch Stoff für ein weiteres Kleid übrig.

Unten habe ich jede Menge Rüsche dran genäht. Hier war es auch Resteverwertung. Den schwarzen Jersey hatte ich mal für meinen Mann gekauft, allerdings habe ich den falschen bekommen, der hier war ohne Elasthan und eher dünn. Für Rüschen ist er allerdings perfekt geeignet. Das Mädel war auf jeden Fall begeistert und hat das Kleid sofort angezogen. Genäht habe ich wie immer ein Kapuzenkleid.

Advents-Gewinnspiel bei Schnabelina

Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren 1. Advent! Ich habe mir gedacht, dieses Jahr verlose ich im Advent abwechselnd hier und drüben auf Instagram ein paar selbstgenähte Sachen für Euch! Den Anfang macht diese wunderschöne Schnabelina EasyBag aus Apfelstoff:

Der Henkel ist aus Baumwollgurtband.

Innen ist sie mit Reißverschluss und natürlich innenliegender Reißverschlusstasche.

Du möchtest diese Tasche gewinnen? Dann hinterlasse bitte bis Morgen (Montag) Abend 20.00h hier ein Kommentar unter diesem Post. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Versand innerhalb Deutschlands wird von mir übernommen, ein Auslandsversand muss selbst bezahlt werden. Doppelte Kommentare werden gelöscht.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend, hier waren die Woche fast alle krank, so langsam geht es aber wieder bergauf. Ich kuschele mich jetzt aufs Sofa und lese die letzten Seiten von meinem Buch*, es war gestern so spannend, dass ich einfach nicht aufhören konnte.

*amazon partner link

Danke!

Vielen lieben Dank für Eure schönen Päckchen!

 Wunderschöner Melierter Sweat habe ich von Almuth bekommen.

 Anett hat mir ebenfalls zwei wunderschöne Sweats geschickt.

 Renate hat ihre Mädelsstoffe aussortiert und dabei an mich gedacht. Drei der Stoffe habe ich sogar schon angeschnitten. Mädelsstoffe kann ich gerade sehr gut gebrauchen. Durch die Geburt von Elina ist mein Bedarf rasant gestiegen.

Von Christina habe ich diesen wunderschönen Stoffonkel-Stoff bekommen. Ich liebe dieses Muster!
Euch allen vielen lieben Dank! Immer, wenn ich die Stoffe anschneide muss ich an die lieben Schenker denken. Ohne Euch wäre meine Stoffauswahl mit Sicherheit nicht so wunderbar bunt und vielfältig.
Gutes gibt es auch von der Strampelina-Front. Die letzte Runde verlief auch ganz positiv, so dass der Schnitt wenn nichts dazwischen kommt auch diese Woche schon online gehen kann. Das Team für die LederhipBag habe ich auch schon ausgewählt. Ich freue mich gerade sehr, dass hier die Projekte so gut laufen.