Luis und Luisa sind da!

Geschafft, Luisa und Luis sind seit heute hochgeladen.

 Hier noch mal drei Hosen, die ich schon vor längerer Zeit für meinen Großen genäht habe. Keine Ahnung, nach welcher Version. Ich glaube gegen Ende waren es mindestens 10 verschiedene Schnittversionen. Eine körpernah geschnittene Hose ist doch nicht ganz so leicht zu bewerkstelligen. Vor allem, da ich irgendwann bei Version 4 oder so den gesamten Schnitt in die Tonne gekloppt habe und die Hinterhose noch mal neu gemacht habe. Der Plan war ja, die Hose einfach größer zu gradieren. Das hat aber nicht funktioniert. Das lag auch mit Sicherheit daran, dass der Schnitt bis Größe 92 für Windelträger gedacht ist.

 Mit beim Schnittmuster sind auch noch Eingriffstaschen, wie ihr sie schon vom Jumpsuit kennt. Wer nicht weiß, wie sie genäht werden, kann dort auch mal nachsehen. Ansonsten ist so eine Hose wirklich schnell genäht. Sie ist für Jersey und Sweat konzipiert. Eine extra Anleitung gibt es für die Hose nicht, da es nur eine Schnitterweiterung ist.
Die Jungsversion ist etwas weiter vorne im Schritt als die Mädelsversion. Sonst sind die Teile identisch.

Den Schnitt bekommt ihr auf der Bodykleid-Seite. Viel Spaß beim nachnähen!

Ebook Rundpassemäntelchen online!

Heute ist es endlich soweit. Das Ebook fürs Mäntelchen geht online. Das einlagige, rote Fleecemäntelchen muss ich Euch unbedingt noch mal extra zeigen. Das ist hier im Blog noch gar nicht aufgetaucht.

Das Rundpassemäntelchen ist ein raffiniert geschnittener Mantelschnitt, der gefüttert oder einlagig genäht werden kann. Als besonderes Extra hat er eine Passe, die aus einem Stück geschnitten ist und vorne herzförmig zusammenläuft. Der Schnitt ist in den Größen 92-134 verfügbar.

Hier könnt ihr den Schnitt herunterladen:

Erweiterung Maxikleid online!

Hier ist doch eine ganze Menge Wasser den Main heruntergeflossen, bis ich endlich dazu gekommen bin, die geplante Erweiterung fürs Maxikleid zu veröffentlichen. Das lag nicht daran, dass der Schnitt mir Probleme gemacht hätte, sondern einfach an den vielen Terminen und Neuerungen, die uns das Leben in den letzten Wochen hier bereitet hat. Die letzten Tage habe ich doch mal wieder ein bisschen Luft gehabt und da hier auch schon email-Anfragen wegen dem Schnitt kamen habe ich mich gleich dran gemacht.

Als erstes möchte ich noch meinen Probenäherinnen danken, die auch noch eine Runde mitgemacht haben. Vielen lieben Dank Euch allen, dass ihr Eure Zeit für meine Schnitte geopfert habt! Ihr habt einfach wunderschöne Kleider genäht!

http://fadenschnitt.blogspot.de/
http://schlawuuzi.blogspot.de/
https://www.facebook.com/diejennzie?ref=hl
http://hummelschn.blogspot.de/
http://www.mitnadelundfaden.blogspot.de/
https://www.facebook.com/Traumwoellkchen
 und einige bloglose.

Die Erweiterung kannst Du hier herunterladen.