Adventsgewinnspiel Teil V

Das wunderschöne blaue Kleid geht an:

silke
Dezember 2018 um 9:06 pm Uhr 
Liebe Rosi, vielen Dank für die vielen schönen Schnitte und Ideen. Meine beiden Töchter dürften sich schon an einigen Kleidern und einem Mäntelchen nach deinen Schnitten erfreuen. Momentan muss alles lang und weit sein und sich schön drehen… Die Grosse passt gerade in die 104 und unsere Kleine freut sich über jedes abgelegte Kleid danach. Dein wunderschönes Kleid wäre bei uns also sehr gut aufgehoben🤗

Heute geht es weiter und zwar mit einer Ohrenklappenmütze in Größe 52.

Du möchtest ein Mütze gewinnen? Dann hinterlasse bitte bis Morgen (Freitag) Abend 20.00h hier ein Kommentar unter diesem Post. Bitte schreibe, welche Mütze Du gerne gewinnen möchtest. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Versand innerhalb Deutschlands wird von mir übernommen, ein Auslandsversand muss selbst bezahlt werden. Doppelte Kommentare werden gelöscht.

Natürlich könnt ihr auch eine Mütze (oder auch ein Punktekleid) kaufen, dann bitte mail an mich!

Was auf die Ohren!

(Werbung, weil Stoffprobenähen) So langsam wird es doch morgens schon ziemlich kalt, da haben wir dringend neue Mützen gebraucht. Den Anfang macht diese Ohrenklappenmütze.

Der kleingemusterte Stoff aus der neuen Classix-Serie von Stoff&Liebe eignet sich hervorragend für solche Projekte.

Ich bin dann mal wieder an der Nähmaschine – es sind ja noch zwei weitere Kinder zu benähen!

Stricksachen

Ich liebe ja Stricksachen sehr und war sofort begeistert von der neuen „look like strick“-Kollektion von Stoff&Liebe.

 Ich habe daraus eine Leggins und ein Shirt genäht. Eine Ohrenklappenmütze durfte natürlich auch nicht fehlen.

 Dazu gab es ein Strickkleid aus Jeansfarbener Baumwolle. Der Ausschnitt ist leider etwas ausgeleiert, da muss ich noch mal ein Gummi einziehen aber ich bin ganz verliebt in das schlichte Teil.

 Ich bin im Moment einfach viel zu langsam. Der Stoff ist leider schon wieder ausverkauft. Dafür gibt es gerade den  neuen Wickie zum vorbestellen.

 Ich habe die letzten Tage viel Zeit in Schnitte investiert. Das Rundpassemäntelchen fürs Ebook genäht und in meinem Lieblingsforum den Schnitt für die Luisa-Hose bis 128 Probe nähen lassen. Der Schnitt ist auch schon fast fertig, er hat sogar einen Bruder bekommen, den Luis. Hier ist einfach im Schritt ein bisschen mehr Platz. Dafür habe ich ganze 6 Versionen gebraucht. Es ist wirklich schwierig, eine enge, gut sitzende Hose zu entwerfen. Jetzt mache ich mich an die größeren Größen. Ich hoffe dafür brauch ich nicht auch noch mal 6 Versionen….

 Die Mütze habe ich mit einem Crochet-Love Button von regenbogenbuntes bestickt.

Genießt noch die schönen Herbsttage, ich lasse Euch noch einen musikalischen Gruß aus meiner Heimat da.
*Material gesponsert*