Probenäher für die Softshelljacke gesucht (closed)

So langsam sehe ich die Zielgerade. Das Ebook mit seinen über 230 Fotos ist so gut wie fertig, die Videos sind auch schon abgedreht und vorbereitet und ich habe mir gedacht, wenn das hier mit dem Sew-along vor dem Frühling noch etwas werden soll, muss ich unbedingt langsam mal mit dem Probenähen starten.
Also, wer von Euch hat Lust, meine Softshelljackenschnitt Probe zu nähen?

Da das Projekt ja doch etwas umfangreicher ist, gibt es diesmal zwei Wochen Zeit, das Material zu besorgen und die Jacke zu nähen. Der Start des Probenähens ist in etwa einer Woche.

Hier noch einmal meine Lieblingsexemplar, eine etwas abgewandelte Wollwalkversion

Der Schnitt wurde in den Größen 74-146 gradiert.

Wer hat Zeit und Lust mich zu unterstützen?  Wer den Schnitt Probe nähen möchte, kann mir bis nächste Woche Dienstag (27.02) eine email schreiben.

Ich bräuchte von Euch folgende Angaben:
Körpergröße des Kindes (keine Kleidergröße!)
Nähstatus (Anfänger, Fortgeschritten, Profi)
geplantes Material (Softshell, Jeans, Cord, Walkloden(kein Wollwalk))

Ihr helft mir sehr, wenn ihr die Körpergröße mit in den Betreff schreibt.
Ihr habt dann zwei Wochen Zeit zum nähen. Ich hätte anschließend gerne schöne Fotos vom Kleidungsstück mit und ohne Kind. Die Gesichter können gerne unkenntlich gemacht werden. Außerdem noch ein Feedback zu Anleitung und Passform.
Bitte bewerbt Euch nur, wenn ihr Eure Modell vor Ort habt. Ich brauche das Probenähen dringend zur Passformkontrolle.

Hier noch eine Tabelle für das Material:

26 thoughts on “Probenäher für die Softshelljacke gesucht (closed)

  1. Wow was für ein Projekt- ich freu mich drauf. Eine kurze Ergänzung bzw. Frage: du schreibst bei deiner Probenähersuche das man Walkloden und keinen Wollwalk nehmen kann – ist das nicht das selbe??? Also bei uns hier im Süden Deutschlands werden bei meinem Stoffhändler beide Begriffe synonym verwendet – über Aufklärung bin ich dankbar! Liebe Grüße Miriam

    1. Loden ist etwas dünner und ganz glatt! Wollwalk ist wesentlich dicker.Ich glaube Loden ist gewebt und walk gewirkt, aber so ganz streng sind die Begriffe leider nicht getrennt. Ich finde es auch oft schwierig bei online Angeboten das zu trennen.lgRosi

  2. Wow, was für ein Mamut-Projekt und so schön!! Zeitlich schaffe ich es gerade leider nicht um dich zu unterstützen, aber ich hoffe, es finden sich viele fleißige Helfer. Die Jacke sieht richtig toll aus!!Liebe GrüßePetra

  3. Die Jacke sieht klasse aus – leider habe ich keine Kinder, die ich benähen könnte.Mein Neffe ist zu weit weg, daß ich da zeitnah Bilder und Rückmeldung wegen des Sitzes geben könnte.Viel Spaß allen Probenähern.

  4. Ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch. Es darf auch gelacht werden, über meone derzeitige Beschränktheit. Ich habe da nämlich noch mal eine Frage zum Material. Neben dem Softshell ist noch Jackenstoff aufgeführt. Was ist denn damit gemeint, bzw. wo soll der denn vernäht werden? (Und da wollte ich mich als "fortgeschritten" fürs Probenähen bewerben��, sollte ich vielleicht noch mal überlegen!?).Ansonsten: super schöne Jacken! Ich würde mich gerne mal dran versuchen (wenn ich mich nicht gerade als total unfähig geoutet habe ��)Viele Grüße, Silvia

    1. Liebe Rosi, doch noch eine Frage: was fasse ich mit dem elastischen Schrägband ein? Das sehr ich von außen nicht, oder? Und Du meinst wirklich elastisches Schrägband und nicht das normale, welches eh ein bisschen elastische ist? LG

  5. Hallo Rosi!Ich finde die Jacken klasse!Ich war bis jetzt noch bei keinem probenähen dabei und hätte paar Fragen zum Ablauf, nach welchen Kriterien wählst du die probenäherinnen aus? Wirst du dann nächste Woche denjenigen die dabei sein dürfen bescheid geben? Wie viele werden es?Sorry für die viele fragen, aber das Thema probenähen ist völliges Neuland für michm:-)

  6. Liebe Rosi,ich finde deine Jacken so klasse und durchdacht, und würde ich dich beim Probenähen unterstützen. Eine entsprechende Mail habe ich schon geschickt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.Liebe Grüße Dagmar

  7. Liebe Rosi,ich habe leider keine Zeit zum Probenähen, freue mich aber schon, wenn der Schnitt raus kommt. Du machst Dir immer so viel Mühe für die tollen Schnitte, die nachher auch wirklich passen.Liebe GrüßeSonja

  8. Wie und als was kommt der Schnitt denn zu mir? Als Plotterdatei in A0 oder in A4 zum selbst ausdrucken und kleben als ebook? Oder als ausschneidbarer Fertigschnitt mit der Post?Ganz lieben Dank für eine Antwort!Liebe GrüßeMartha

  9. Hallo Rosi,Ich würde auch sehr gerne beim Probenähen dabei sein. Mein Enkel ist 80 cm groß. Nähen würde ich gerne eine Jacke aus Softshell. Ich bin Fortgeschrittene Näherin. LG Karina

  10. Liebe Rosi,ich ärgere mich etwas über meine Ungeduld. Ich habe gerade letzte Woche das große Stück Softshell, das hier lag, für meine Tochter vernäht. Wie schade, ich hab schon bei der Suche nach einem Schnittmuster gedacht, eigentlich würde ich am liebsten Deine nähen… Wär ich mal geduldig geblieben.Aber du wirst sicher ohnehin genug tolle Bewerbungen bekommen.LG aus BerlinKatharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.