Blumen-Jumpsuit

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Bei mir ist dieses Jahr das Jumpsuit-Fieber ausgebrochen. Fünf Stück habe ich mir dieses Jahr gleich genäht.

Hier einmal in geblümt, der hellste Stoff, den ich vernäht habe.

Statt einem geknoteten Gürtel habe ich mir einen alten Gardinenring genommen. Einfach nur als kleiner Hingucker.

Die zauberhaften Millefleurs gibt es bei Stoff und Liebe.

Jumpsuit in kurz

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Mein Jumpsuit in lang habe ich Euch ja schon gezeigt. Dieses war aber nicht das allererste. Ich habe nämlich zuerst ein Jumpsuit in kurz genäht um die Passform zu testen.

Vernäht habe ich die Ellipsen von Stoff und Liebe.

Ein schönes Design, dass mich sehr an Tragetücher erinnert.

Die Beine sind etwas eng geworden, weil ich es tatsächlich geschafft habe, die hinteren Hosenbeine auf den Kopf zu stellen. Manchmal denke ich wirklich, ich nähe noch nicht lang genug. Das mir so etwas noch passiert…

Gemerkt habe ich es erst beim Säumen, weil ich mich gewundert habe, dass der Fadenlauf beim Saum so schräg ist.

Die Ellipsen gibt es in verschiedenen Farben an diesem Samstag.

Pixx-Shirt

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Mein Großer wächst gerade so langsam, dass ich ihm in der letzten Zeit wirklich wenig Kleidung nähen musste. Zum Schulanfang habe ich ihm mal wieder ein paar Sachen genäht, die ich Euch noch zeigen möchte. Den Anfang macht dieses Shirt.

Das Pixel-Muster erinnerte mich so sehr an die alten Computerspiele, dass ich seit langem mal wieder etwas appliziert habe.

Na, wer kennt das von Euch noch?

Natürlich haben wir gleich zusammen eine App heruntergeladen und gespielt. Mein Großer hat sich kaputtgelacht. Schon alleine die Musik!

Der coole Stoff ist von Stoff und Liebe, aber leider schon wieder vergriffen. Wir waren im Urlaub und ich konnte deshalb nicht rechtzeitig posten. Sorry.