Schnittmuster Rafftoptunika

Vielen Dank für Eure zahlreichen Bewerbungen hier und auf Instagram. Ich bin geflasht! Mit so viel Unterstützung habe ich nicht gerechnet.

Jetzt noch ein paar Worte zum Ablauf des Probenähens:

  • Ladet Euch das Schnittmuster und das eBook herunter.
  • Vermesst Euer Kind und wählt die am besten passende Version. Also macht durchaus einen Größenmix (also Größe 122 in Länge 140), wenn die Maße es notwendig machen. Näht bitte nicht auf Zuwachs, das bringt mir für die Passform nichts.
  • Näht euer Modell in der gewünschten Variante.
  • Macht mir Fotos und füllt den Feedbackbogen (siehe unten) aus und lasst mir beides bis zum 18. Oktober zukommen.

Feedbackbogen: Bitte einfach die Antworten dahinter schreiben.

  • Die Körpergröße des Kindes:
  • Der Brustumfang des Kindes:
  • die gewählte Größe inkl. Abänderungen:
  • Wie war die Passform am Oberkörper?
  • Wie war die Passform unten?
  • Wie war der Halsauschnitt?
  • Wie war die Ärmelweite?
  • Wie war die Ärmellänge?
  • Wie war die Gesamtlänge?
  • Wie hat Dir insgesamt die Passform gefallen?
  • Gab es Probleme beim Ausdrucken/Schnittmuster?
  • Gab es Verständnisprobleme beim eBook?
  • Sonstige Anregungen:

Fotos bitte einfach auf Instagram posten, mit dem Hashtag #rafftoptunika versehen und gerne auch mich verlinken. Oder mir privat auf Instagram als PN schicken.

Natürlich könnt ihr mir auch die Fotos per mail zukommen lassen. Ich habe dafür extra eine Emailadresse eingerichtet.

Bitte verkleinert die Fotos etwas, sonst ist mein Postfach gleich voll. Etwa 700px die breite Seite reichen mir. Bitte pro Rafftoptunika nur 3 Fotos schicken.

Und das Wichtigste natürlich: Hier geht es zum eBook und den Schnittmustern.

Unterwäsche

Mein Engelchen hat letztens ihre gesamte Unterhosenbox aus dem Schrank gezogen und mir vorgeführt, dass alle viel zu eng sind. War irgendwie total süß, wie sie eine nach der anderen anprobiert und mir gezeigt hat. Sie ist da auch ziemlich empfindlich und beschwert sich auch immer mal wieder, wenn die Leggings nach dem Waschen enger ist als gewohnt.

Jedenfalls habe ich mich dann doch mal wieder hingesetzt und einen großen Schwung Unterwäsche genäht. Das ist zwar nicht meine Lieblingsbeschäftigung, aber wenn man das draußen im Garten machen kann, dann ist das doch sehr angenehm.

Endspurt Rafftoptunikaprobenähen

Das Rafftoptunikaprobenähen neigt sich langsam dem Ende zu. Wer noch mitnähen möchte hat noch bis zum 18. Oktober Zeit eine Tunika zu nähen.

Da möchte ich die Gelegenheit nutzen, und Euch noch eine von unseren Rafftoptunikas zeigen. Dieses mal in der Kleiderlänge und was ganz wichtig ist: mit Katzen und in pink!

Wer das eBook gelesen hat, kennt sie sicher schon, das war meine Tunika mit Kellerfalte. Der Stoff ist Sommersweat.

Mein Plan ist es, als nächstes mal die Erwachsenengrößen anzugehen, allerdings als Shirt und nicht als Tunika. Ob ich den Erwachsenenschnitt als Tunika gradiere muss ich erst noch mal überlegen. Da brauche ich noch eure Einschätzung. Außerdem möchte ich zuerst die Shirtversion machen, weil sie einfach viel weniger Stoff braucht und das besser für so ein Probenähen ist. Ich hätte ja schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich Euch einen Schnitt hochlade und ihr produziert dann nur Teile für die Tonne und braucht noch extra viel Stoff dafür.

Hier noch mal meine kleine Katzenmaus. Inzwischen traut sie sich sogar unsere richtige Katze auch zu streicheln.

Handtuchturban

Es gibt so typische Anfängernähprojekte, die ich noch nie gemacht habe. Dazu gehört mit Sicherheit auch ein Handtuchturban. Der steht schon lange auf meine Nähliste vor allem, weil es nach dem Haare waschen mit der Prinzessin immer wieder Probleme gibt. Ich mache ihr normalerweise einen Turban aus einem Handtuch, aber der hält vorne und hinten nicht. Jetzt habe ich es endlich geschafft, und einen Handtuchturban genäht.

Ich habe die Kante mit Schrägband eingefasst und einen großen Knopf und ein 3mm Gummiband als Schlaufe eingenäht.

Von der Handhabung bin ich begeistert! Endlich kein Gewurschtel und keine herunterrutschende Handtücher mehr. Die Prinzessin kann ihn sogar alleine wickeln. Ich habe gleich zwei gemacht, aber davon werde ich sicherlich noch ein paar machen. Das ist wirklich praktisch.