Danke!

Vielen lieben Dank für Eure schönen Päckchen!

 Wunderschöner Melierter Sweat habe ich von Almuth bekommen.

 Anett hat mir ebenfalls zwei wunderschöne Sweats geschickt.

 Renate hat ihre Mädelsstoffe aussortiert und dabei an mich gedacht. Drei der Stoffe habe ich sogar schon angeschnitten. Mädelsstoffe kann ich gerade sehr gut gebrauchen. Durch die Geburt von Elina ist mein Bedarf rasant gestiegen.

Von Christina habe ich diesen wunderschönen Stoffonkel-Stoff bekommen. Ich liebe dieses Muster!
Euch allen vielen lieben Dank! Immer, wenn ich die Stoffe anschneide muss ich an die lieben Schenker denken. Ohne Euch wäre meine Stoffauswahl mit Sicherheit nicht so wunderbar bunt und vielfältig.
Gutes gibt es auch von der Strampelina-Front. Die letzte Runde verlief auch ganz positiv, so dass der Schnitt wenn nichts dazwischen kommt auch diese Woche schon online gehen kann. Das Team für die LederhipBag habe ich auch schon ausgewählt. Ich freue mich gerade sehr, dass hier die Projekte so gut laufen.

Danke!

Heute möchte ich Euch mal wieder danken! Für Eure Unterstützung, den Zuspruch und die schönen Päckchen, die ich seit Elinas Geburt bekommen habe.

Zuerst kam dieser wundervollle Wolljersey von Katja. Der kam noch vor Geburt von Elina und ich habe ihn gleich für Wollleggins verwendet (die ich hier noch gar nicht gezeigt habe).

 Von Johanna kam dieses tolle Paket mit schönem Jersey von Stoffonkel und wunderbar duftendem Badezusatz für das kleine Engelchen und die Mama!

 Von Miriam gab es mein Lieblingswebband (in einer Farbe die ich noch nicht hatte!) und passende Paspel. Dazu Nervennahrung.

 Wiebke hat mir wunderschöne Muranoglasperlen und selbstgemachte Perlen geschickt. Die Muranglasperlen werde ich sicherlich mal wieder in Maschenmarker verarbeiten oder mit der Prinzessin gemeinsam eine schöne Kette auffädeln.

 Myriam hat mir etwas von meinem geliebten Ecopell geschickt! Einfach herrlich, das Material!

 Wunderbare selbstgemachte Fimo-Knöpfe habe ich von Lisa bekommen. Nachdem meine Auswahl an Knöpfen eher mau ist, habe ich mich sehr darüber gefreut.

Nadine hat mir ganz viele Tragetuchstoffe geschickt. Die liebe ich wirklich für kleine Taschen und Täschchen. Das ist von der Haptik einfach noch etwas anderes als normale Baumwolle und durch meine letzte Clutch-Nähaktion sind meine Vorräte ziemlich geschrumpft.

Steffi hat mir etwas von ihren Streichelstöffchen geschickt. Der rosa Jersey mit den Glitzersteinen habe ich spontan zu einem Kostümkleid für die Prinzessin verarbeitet (bodenlang!). Das zeige ich Euch demnächst. Auch der Rotkäppchenstoff ist schon der Schere zum Opfer gefallen.

Noch einmal Ecopell in tollen Farben gab es von der lieben Moni!

Euch allen  vielen lieben Dank für die tollen Päckchen und auch die lieben Glückwünsche zur Geburt meiner Tochter!

Auch möchte ich denjenigen ganz herzlich Danken, die mich mit einer Paypal-Spende unterstützt haben!

Wer mich unterstützen will ohne selbst einen Cent zu zahlen kann auch auf einen der Affiliate-Links klicken, mit denen ich hier im Blog mein Material verlinke. Dabei müsst ihr gar nicht den verlinkten Artikel selbst kaufen. Ich bekomme auf Provision auf jeden Einkauf in diesem Shop wenn ihr den Shop über meine Seite betreten habt. Unter dem Paypal-Button findet ihr einen Link zu den bisher verlinkten Affliliate-Shops.

Danke!

Hier wird es endlich mal wieder Zeit, Danke zu sagen. Für Eure lieben Päckchen.

 Ein wunderschöner Blumenstrauß kam von „Fluse und Fussel“.

 Schöner Alpenfleece und Wachstuch von meiner Wunschliste kam von Svenja.

 Sindy hat mir ein Recyclingprojekt geschickt. Eine alte Lederhose, die ich irgendwann einmal zu neuem Leben erwecken werde.

 Lydia hat mir ihr Strickbuch geschickt!

 Von Rina gab es ein süßes Kuscheltier und zwei wunderschöne selbstgemachte Haarspangen (die sehr schwer zu fotografieren waren, weil sie sich meine Tochter sofort unter den Nagel gerissen hat).

 Von Martina gab es mein liebstes Leder – Ecopell. Das pinke habe ich auch schon zu Puschen verarbeitet.

Von Anne gab es ebenfalls Ecopell und einen wunderschönen Pingu-Stoff (der auch schon vernäht ist und ich die nächsten Tage zeigen werde).

Euch allen ganz vielen herzlichen Dank! Ihr macht mir wirklich eine große Freude mit Euren Päckchen.

Ebenso möchte ich mich ganz herzlichen für die Spenden bedanken, die mich über den neu installierten Paypal-Spendenbutton erreicht haben! Ich musste mir in den Ferien eine neue Nähmaschine kaufen (dazu schreibe ich noch mal detailliert einen Bericht) da kann ich die finanzielle Unterstützung wirklich super gebrauchen.

Danke

Die letzte Woche hat es mich mal wieder so richtig erwischt, Husten, Schnupfen, Fieber – da war einfach gar nichts mehr zu machen. Im Moment versuche ich wieder alles aufzuholen, auf die Reihe zu bekommen und diesen blöden Husten los zu werden. Auf der Liste steht auch, mich mal wieder für Eure Päckchen zu bedanken, was ich hiermit gerne tun möchte.

 Das erste Päckchen kam von Corinna noch vor Weihnachten. Ich hatte damals im Blog geschrieben, dass ich unbedingt noch weißen Sweat für einen Umhang brauche. Der hier war wirklich perfekt und so konnte ich den wunderschönen Engelumhang noch rechtzeitig vor Weihnachten fertig stellen.

Charlie von http://charliemade.blogspot.de/ hat mir wunderschönes, pinkes Ecopell von meiner Wunschliste und tolle Zackenlitze geschickt.

 Als hätte es Kathrin gewusst. Von ihr kam nämlich die gleiche Farbe Ecopell, was absolut perfekt ist, weil die Prinzessin nämlich neue Puschen braucht und dann auch gleich welche für den Kindergarten fällig sind. So reicht das Leder hoffentlich für zwei paar. Die Prinzessin war auch schon sehr angetan, immerhin werden es die ersten pinken Puschen. Bisher habe ich Ecopell immer in der Restekiste bei ebay gekauft und da gibt es eine so tolle Farbe einfach nicht.

 Wunderbare Baumwollstoffe aus Südfrankreich hat mir Ulrike geschickt. Sie hat auch noch eine Kleinigkeit für die Kinder mit dazu gelegt. Die Prinzessin hat die Stifte gleich ausprobiert, sie war nämlich genau an dem Tag, an dem das Päckchen kam, krank zu Hause. Die Stifte haben mir den Vormittag gerettet, sie waren die perfekte Ablenkung vom eigenen Elend. Und weil sie gleich ein Dankeschnön-Bild für Ulrike gemalt hat, möchte ich es hier noch zeigen.

Das nächste Päckchen kam von Verena, mit schönen Stoffen und Spitze! Außerdem noch Nervennahrung für mich und die Kinder.

Das letzte Päckchen kam von Martina mit einem Jersey von Lillestoff, der schon ganz lange auf meiner Wunschliste steht.

Euch allen vielen herzlichen Dank!

Ich werde mich mal weiter ans Aufholen machen. Als nächstes sind meine lieben Probenäherinnen dran, die ich in den letzten zwei Wochen schmählich im Stich gelassen habe. Dabei bin ich sogar schon mit dem Luis/Luisa Schnitt weiter gekommen. Ich habe jetzt die Größen bis 134 abgekoppelt und werde nach einer hoffentlich letzten Runde wenigstens erst mal die kleinen Größen veröffentlichen können. Allerdings bräuchte ich noch mal ein paar Probenäherinnen für die Größen 92-128. Wer spontan Zeit und Lust hat kann sich gerne (bitte nur per email!) bei mir melden.
Die großen Größen kommen anschließend dran. Da muss ich aber noch mal einiges am Schnitt ändern. Die Statur ändert sich doch ziemlich in dem Alter.

Edit: vielen Dank für Eure zahlreichen Bewerbungen. Die ausgewählten Probenäherinnen habe ich bereits angeschrieben.

Wanted!

Wenn hier eines von Euren Päckchen ankommt wollen meine zwei Süßen immer sofort auspacken. Wenn etwas für sie dabei ist, ist das meistens schneller weg als ich gucken kann. Meistens schaffe ich es immer, die Sachen vorher noch schnell zu fotografieren, aber einfach ist das nicht immer.
So ging es mir letztens mit dieser wunderschönen Dose, in der ein Geschenkgutschein von einem bekannten online-Kaufhaus versteckt war. Meine Tochter hat sie sofort an sich genommen, die Form nachgezeichnet und ein wunderschönes Bild daraus gestaltet. Nur leider ist dabei das Begleitschreiben verloren gegangen. Ich weiß daher gar nicht, bei wem ich mich für dieses tolle Paket bedanken soll.

 Die Dose war zwischenzeitlich auch verschwunden, ich habe sie aber heute nach intensiver Suche wieder gefunden. Zum Glück, so konnte ich den Gutschein gleich einlösen. Nur das Begleitschreiben taucht hier einfach nicht mehr auf. Deshalb schreibe ich den Schenker dieser tollen Dose zur Fahndung aus!  Hier das Fahndungsplakat, dass meine Tochter gemalt hat. Bitte melde Dich doch bei mir, damit ich mich persönlich bedanken kann! Ich hoffe, Du verzeihst mir die Nachlässigkeit.
Edit: der liebe Schenker wurde gefunden! Vielen Dank an Petra!

 Bei den anderen Päckchen war ich dann zum Glück etwas schneller.

 Den tollen Bären-Jersey und Webstoff gab es von Julia. Die Aufkleber sind auch schon gleich verbraucht worden.

 Christiane hat mir zwei Stöffchen von meiner Wunschliste und Nervennahrung geschickt, die ich gerade dringend brauchen kann.

 Andrea hat mir ein tolles Stoffpaket mit Viscosejersey und bestickter Webware geschickt. Der blau-gelbe Jersey ist schon fest für ein Kreuzkleid eingeplant.  Ich mag solche Rapportstoffe wirklich gerne. Die gibt es viel zu selten. Die Geschenke für die Kinder wurden sofort eingesammelt. Mein Großer hat wie Du siehst das Auto gleich zusammengesetzt. Das hat keine halbe Stunde gedauert. Obwohl hier schon tonnenweise Lego existiert, hatten wir diese Anleitung noch nicht.

 Martina hat mir schönen Sanetta-Jersey geschickt. Keine Sorge, den Tierprint finde ich toll!

 Ganz wunderschönen Sweat und Jersey habe ich von Stefanie alias Rumpelwittchen bekommen. Gerade die Skateboard von hamburger liebe haben es mir besonders angetan.

Rosita hat mir die wunderschöne Baumwollwebware von enemenemeins geschickt.  Die Farben leuchten ganz toll und ich mag den Stoff sehr.

Euch allen von Herzen ganz vielen lieben Dank!

Heute kam noch ein Päckchen an. Das mache ich aber erst Weihnachten auf. Es ist schon so schön weihnachtlich dekoriert. Auch wenn ich schrecklich neugierig bin halte ich mich zurück.

PS: Wer meinen Blog kennt weiß dass ich heute Abend auch für Euch die Stiefel aufstelle.

Dankeschön!

für Eure lieben Päckchen!

Daniela hat mir schönen Ringeljersey geschickt!

 Von Kati gab es ein ganz spezielles Päckchen mit Sachen auch Finnland.

Steffi hat mir ein ganzes Stoffpaket mit tollen basics von meiner Wunschliste geschnürt. Die Gummibärchen haben sich die Kinder gleich unter den Nagel gerissen, davon habe ich nichts mehr gesehen!

 Rita hat mir noch einmal Nachschub an Steppstoffen geschickt. Da muss ich langsam wirklich mal zur Schere greifen. Jackenstoff habe ich sogar schon besorgt.

Swarowski Hotfix Steine gab es von Gabriele. Ich bin ganz gespannt. So kleine Steinchen habe ich noch nie verarbeitet.

Anja hat mir ein Büchlein für Große und kleine Leute geschickt, dass ich den Kindern gleich vorgelesen habe.

Euch allen vielen herzlichen Dank! Ihr zaubert mir damit jedes mal ein Lächeln auf die Lippen…

Freutag

Heute ist hier ein doppelter Freutag.
Bei Facebook gibt es eine Schnabelina-Gruppe die Geld gesammelt und mir dafür ein ganz tolles Päckchen gepackt hat. Ich durfte mitbestimmen und das ist dabei herausgekommen:

  •  Eine zweite Garnbox – meine erste ist schon randvoll gefüllt mit Nähgarn und ich liebe sie. Diese hier ist für Stickgarn vorgesehen.
  • Ein schönes, grün-meliertes Stickgarn (um Versandkosten zu sparen)
  • Einen 10×10 Stickrahmen. Oft habe ich mir schon einen gewünscht. Gerade bei kleinen Sachen nervt es mich oft, den großen Rahmen zu haben. 
  • Ecopell in rot und blau. Dieses Leder hat einfach so einen tollen Griff. Letztens habe ich auch mal anderes Leder verarbeitet. Das ließ sich zwar leichter nähen, aber Ecopell fasst sich einfach schöner an. Jetzt kann ich mir endlich auch eine kleine Mappe nähen.
  • lila Bündchenware, und zwei traumhafte Jerseys von Alles für Selbermacher. Die Blumenfeen sind für meine Prinzessin, der Crochet Jersey für mich.

Jetzt freue ich mich endlich die Sachen benutzen zu dürfen. Der Feenjersey hat etwas auf sich warten lassen und ich wollte unbedingt ein Foto mit allen Sachen drauf.

Diese Mädels haben mitgemacht:

Dana Bos
Julia Greiss
Blan Ka
Yvonne Heyduga
Eva-Maria
Carola
Anke Wilks
Ines
Jessica Ohl
Julia
Nadine
Marie-José
Olivia
Jana Forsten
Susanne
Gesche Martens
Katja Tecklenburg-Karhoff
Sabine Scharm
Isabel
Sonja Römer
Nina Dr-Su
Sybille Steinbach
Marion Sternberg
Conny Lawall
Tina Schirmeisen
Maja-Kathrin
Anne
Rilana Nachtigall
Petra
Iris
Petra Altenhofer
Sigrun
Regina Meyer
Petra Lepping
Ruth
Ramona
Anita Wagner
Celina Braun
Sandra
Felicia Dalheimer

Ich danke Euch von ganzem Herzen und bin noch immer ganz gerührt, was ihr da auf die Beine gestellt habt! Danke, Danke, Danke!

Der zweite Grund zum Freutag ist die Tatsache, dass ich es endlich geschafft habe, meinen Wunschquilt zu nähen. Nachdem die Teile jetzt doch ein Jahr hier im Schrank lagen, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte, wie groß ich die Teile zuschneide habe ich an einem schönen Sommertag im Garten meinen Rollschneider und das Brett eingepackt und die Stoffstücke 12×12 cm zugeschnitten. Mit etwas Abstand lassen sich die Dinge oft besser angehen. Ich bin dann drei Tage lang auf dem Boden gerutscht und habe die Stoffstücke angeordnet. Das war teils etwas mühselig, weil meine zwei Süßen mir natürlich unbedingt helfen wollten und nicht selten alles wieder durcheinandergeschmissen haben. Ich hatte erst Ruhe, als ich sie mit ein paar doppelten Stücken ins Kinderzimmer geschickt habe. Dort haben sie dann ihren eigenen Quilt gelegt.

Gestern habe ich dann die Stücke zu Streifen zusammengenäht, heute die Streifen zu der Decke. Ich muss sie noch einmal bügeln, dann ist das Top endlich fertig. Dann muss ich mich mal auf die Suche nach einem Stoff für die Rückseite machen. Vielleicht finde ich auch einen schönen in Überbreite. Aber zumindest das erste Stück ist geschafft!

Freutag

Passend zum heutigen „Freutag“ möchte ich Euch die tollen Päckchen zeigen, die in der letzten Zeit hier angekommen sind:

 Sweat von meiner Wunschliste, ganz tollen Viscosejersey (der schon verarbeitet ist!) und Zubehör gab es von Steffi (die Triangels könnt ihr auch gleich in ihrem Blog vernäht bewundern!). Die Kinder haben sich auch sehr über die Zauberhandtücher gefreut.

 Wunderschöne Haarspangen für die Prinzessin, ein Dinoei für den Großen (es liegt gerade in der Küche „unter Wasser“) und ein bisschen Tüdelkram und Nervennahrung für mich gab es von Monalisa!

 Doreen hat mir einen lange gehegten Wunsch von meiner Wunschliste erfüllt und mir einen Strasskolben mit Strasssteinen geschenkt. Die Kinder waren natürlich sofort Feuer und Flamme, deswegen haben wir ihn gleich ausprobiert. Mein Großer war aber sehr enttäuscht, dass er ihn noch nicht selbst benutzen durfte (zum Glück steht in der Anleitung erst ab 8 Jahre, so gab es keine Diskussionen denn die Dinger werden echt ganz schön heiß!). Hier das Beweisstück!

Schönen Jersey von meiner Wunschliste gab es von Sonja. Das werden mit Sicherheit Leggins und Shirts zum drunterziehen für den Herbst!

Viscosejersey und Steppstoffe gab es von Rita. Eigentlich hatte ich mir geschworen keine Winterjacken zu nähen, aber das schöne Material stimmt mich glaube ich doch noch um.

Euch allen vielen herzlichen Dank! Es ist so schön zu wissen, dass ihr meine Arbeit so sehr schätzt.

Kreuzkleid Infos und Danke!

So langsam bin ich durch die ganzen Kleider meiner Probenäherinnen durch. Die waren diesmal wirklich wahnsinnig fleißig und haben 70 Kleider genäht. Wenn alles gut geht kann der Schnitt noch diese Woche online gehen.
Dann muss ich mich noch unbedingt bei einigen von Euch bedanken. Ich habe nämlich wieder tolle Päckchen bekommen:

 Schöne Jerseys und Alpenfleece (da bin ich besonders gespannt drauf, den habe ich noch nie verarbeitet!!!) von Susann und Frieda. Hier gab es eigentlich noch ein bisschen Nervennahrung dazu. Die ist aber schon fürs Ebook draufgegangen.

Geplottete Bügelbilder von Ina. Hier habe ich auch bisher wenig Erfahrungen sammeln können, deshalb bin ich besonders gespannt. Vor allem was das Waschen angeht.

 Noch einmal Jerseys und einen schönen Bettwäschestoff von Charlotte. Der Bettwäschestoff ist schon fest für Kissen verplant, der ist wirklich kuschelig.

Sommersweat und Bücher für die Kids von Kerstin! Die Bücher habe ich noch gar nicht verteilt, die kommen gleich in die Handtasche für besondere Gelegenheiten…

Euch allen vielen herzlichen Dank! Ich habe mich wirklich über Eure Päckchen gefreut.

Mal wieder Danke!

…für Eure tollen Päckchen! Es ist mir jedes mal eine große Freude und bereichert meinen Stoffvorrat.

 wunderschöne, frühlingshafte Stöffchen von Annekathrin!

 Tolle Punkte und meine Lieblingsstreifen von Anja! Die Punkte sind auch 1 m lang da werde ich sicherlich etwas für mich draus nähen!

Tollen Sweat von meiner Wunschliste von Franziska. Das allerbeste: es sind alles 2 m. Ich habe hier nämlich schon einen Schnitt liegen, den ich unbedingt nähen möchte aber meine Sweatvorräte reichen nur noch für Kindersachen! Jetzt kann ich endlich auch etwas für mich nähen!

Vielen lieben Dank Euch dreien!!!!

Ich sitze hier gerade an einem neuen Schnitt – diesmal ist es einer für Große. Es wird aber noch etwas dauern, aber ich bin ganz schön aufgeregt. Bislang habe ich ja nur das Röckli und das ist ja eher einfach zu gradieren.