Sternen-Shirt

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Für große Jungs finde ich es immer schwieriger etwas zu nähen. Ich mag es nicht zu einfarbig haben, aber auch nicht zu bunt. Der French Terry aus der Drachenland- Kollektion hat mich total angesprochen.

Der Stoff ist bunt, aber nicht zu sehr. Ich habe mir erlaubt die Stickmaschine anzuschmeißen und einen Stern zu applizieren.

Außerdem habe ich die Webkante auf den Ärmel verarbeitet.

Den Stoff könnt ihr bis Montag bei Stoff und Liebe vorbestellen.

Mein Großer hatte das Shirt an Silvester an. Es hat wirklich so gut gepasst, ich musste es mir immer wieder anschauen. Es hat das Feuerwerk am Himmel ersetzt.

Lupus Shirt

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Aus dem Designwettbewerb bei Stoff und Liebe durfte ich eines der Gewinnerdesigns vernähen. Lupus.

Der tolle Wolf kommt auf Sommersweat als großes Paneel daher.

Das Paneel hat zwei verschiedene Motive.

Für die Ärmel hat das hier bei Größe 140 leider nicht mehr gereicht, in schwarz finde ich sie aber auch ziemlich cool. Zusätzlich habe ich noch ein paar Tatzen appliziert.

Shirts im Dreierpack

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Mein Sohn interessiert sich ja nicht besonders für Kleidung. Bequem und zweckmäßig muss sie sein, was drauf ist, ist ihm in der Regel egal.

Eine Ausnahme war dieser Stoff von Fuchsfamilie.

Hier fand er gleich den Drachenprint toll. Nur war er auf Lila Untergrund.

Ich habe ihn kurzerhand ausgeschnitten und auf den Kombistoff appliziert. Dafür habe ich jetzt ein wunderbares Lila Rafftop.

Der Stoff hat eine leichter Musterung. Ich habe ihn noch zusätzlich mit einem celtic knot bestickt.

Aus dem restlichen Kombistoff habe ich mir dann auch noch ein Shirt genäht.

Für mich in langarm und auch wieder mit ein paar lila Sternen bestickt.

Wie immer mit extra langen Ärmeln.

Das Fotoshooting war wieder eine Herausforderung.

Vor allem, weil dann gleich wieder ein kleines Mädchen auftaucht, dass eifersüchtig ist, wenn nur der große Bruder mit der Mama fotografiert wird.

Naja, dann gibt es halt ein paar Gruppenfotos.