Regentropfenkombi

Wir waren eine Woche in Italien und nun melde ich mich wieder zurück mit einer Kombi, die schon vor einiger Zeit entstanden ist.
Für meine vielen Kleidchen habe ich noch dringend einen Bolero gebraucht, weil eine Jacke über ein Kleidchen wirklich doof aussieht. Da ich noch nicht so genau wusste, wie ich den Schnitt gerne hätte habe ich einfach einmal verschiedene Varianten gezeichnet.

 Ich habe mich dann zuerst für die pinke Variante rechts oben entschieden und als Schnittmuster umgesetzt. Dieser Bolero ist schon der zweite nach dem Schnittmuster (Nr. 1 hat es noch nicht vor die Kamera geschafft). Ich habe in mühevoller Kleinarbeit Regentropfen ausgeschnitten und appliziert.

 Irgendwie hatte ich dann noch Lust auf ein passendes Röckchen. Also schnell ein Schnittmuster gezeichnet und losgelegt

 Dazu gab es noch eine unifarbenen (meinen ersten) Body!

 Hier als Kombi!

 Demnächst muss ich noch einmal ein Foto vom Bolero mit Kleidchen zeigen. Das sieht wirklich sehr süß aus.

46 thoughts on “Regentropfenkombi

  1. Liebe Rosi,

    da ist dir ja wieder ein Hingucker gelungen! Der Bolero sieht super aus und mit dem passenden Röckchen und Body sieht deine Maus einfach nur zuckersüß aus!
    Gibt es den Bolero-Schnitt vielleicht irgendwann als E-Book bei dir? Das fänd ich toll 😉

    Liebe Grüße
    Sabrina

  2. oh das ist ja sehr süß! 🙂
    gerade gestern habe ich ja gedacht ich müsste der Maus für alle t-shirts und Kleider auch einen Bolero nähen denn sonst kann man das alles ja bei diesem Wetter nicht tragen.
    GLG Anna

  3. Da hast du wieder super schön gezaubert!
    Die kleine Maus ist zum Niederlegen süß und "best coated sugarbabe"!
    Wenn ich das immer lese: "Mal schnell einen Jeansrock gezeichnet und genäht". Wow, kann ich nur sagen! Du bist wirklich der Hammer.
    Wie wäre es mit einem Jeansrock-E-Book für Große? Größe 36 würde ich prompt für dich probenähen. *lach*
    Weiter so, es macht immer so einen Spaß deine schönen Sachen anzuschauen. :o)
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Elfchen

  4. Eine niedliche Kombi!! Und auf dem Bolero sieht "Regen" sogar richtig hübsch aus. Was ich besonders toll finde (und ein bißchen neidisch bin ich auch): "schnell mal einen Schnitt gezeichnet …"
    Liebe Grüße, Bettina

  5. Wow.. allein für die Applis würde mir die Geduld fehlen 😉 Diese blaue Knotenvariante gefällt mir übrigens auch sehr gut 🙂 und ist Kiga-tauglich. (Bei uns dürfen die Kinder nix anziehen, was Bändel in irgendeiner form dran hat. Keine Kapuzen an Shirts, keine Gürtel.. Ich sehs ja ein, wg.Strangulierungsgefahr und alles, aber manchmal ist es übertrieben.. Ich sollte kurze Bändel am Stiefel abschneiden. Denn dieser gelbe geknotete Bolero gefällt mir auch. Aber wie gesagt. Hat Bändel.)

    LG Sandra

  6. Oh mein Gott, wie zuckersüss ist denn die Kleine bitte? Himmel, das sieht ja toll aus. Den Jeansrock finde ich ja ganz toll… süss…
    Liebe Grüße

  7. Wow sieht das mal wieder toll aus. Ich habe vor kurzem erst versucht einen Bolero zu zaubern und kann nur von glück reden das mein kind so dürre ist den da durch passt ihr meine kreation die ohne schnitt und nur mit wagem plan entstanden ist 🙂 ich mag deinen blog sehr sehr gerne und Stoiber regelmässig was es so neues gibt. Liebe grüße rike

  8. Wie immer einfach nur schön! Ich hoffe, in Italien gabs die Regentropfen nur auf dem Bolero und nicht in echt wie hier.
    Ich will mich nun endlich an meinen ersten Body wagen, nachdem ich deine tolle Videoanleitung immer wieder angesehen habe. Ein paar Fragen habe ich aber noch: was für Bündchen verwendest Du? Und wo kaufst Du sie? Kann man auch einfach Jersey verwenden und muss ich dabei etwas beachten?
    Liebe Grüße,
    Julia

    1. Danke für den Tipp! Nimmst Du bei Michas Stoffecke die Feinstrickbündchen oder den Bündchenstrick? Ich habe noch nie Bündchen bei Michas Stoffecke bestellt und bin eigentlich eher ein Fan von den etwas festeren Bündchen, weiß aber nicht, wie die hier ausfallen.
      LG, Julia

  9. Das ist ja mal richtig süß! Und mit den ganzen Regentropfen hast du dir viel Mühe gegeben. Und was anderes, deine Maus hat ja richtig lange Haare bekommen 😉

    Liebe Grüße
    Anne

  10. Einfach nur toll, was Du da immer zauberst. Ich hab mir neulich das ebook knotenbolero mini mila gekauft, weil ich vor dem gleichen Problem stand. Leider bin ich nicht so begabt, Schnitte selber zu erstellen 🙂 LG

  11. Rosi, Du bist ja witzig. Ich habe erst nen Schnitt für nen Bolero gekauft, weil ich auch finde, dass Jäckchen nicht so dolle sind. Und ich ziehe meiner Großen gerne T-Shirts an, weils im Kindi immer so warm ist. Morgens aber viiiiel zu kalt um mitm T-Shirt dort rumzuhüpfen. Also Bolero drüber *hihi* Hast Du vor, das als ebook zu machen? Wären ja voll viele Varianten, was Du da planst 😮

  12. Wow!!! Das sieht wirklich wunderschön aus.
    Ich bin echt beeindruckt "Irgendwie hatte ich dann noch Lust auf ein passendes Röckchen. Also schnell ein Schnittmuster gezeichnet und losgelegt", du bist wirklich grandios und das Ergebnis auch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.