Eine ganz besondere Smarty2go

(Werbung) Eine ganz besondere Smarty2go habe ich kurz vor der Veröffentlichung des eBooks noch genäht.

Für außen habe ich Oilskin genommen. Ein wirklich tolles Material.

Weil sich der Oilskin nicht bügeln lässt, habe ich außen auf die Vlieseline verzichtet und stattdessen die Reißverschlusstasche mit H 250 verstärkt.

Nachdem der Stoff außen ja eher schlicht ist, habe ich mir innen total ausgetobt.

Besonders liebe ich ja das gestickte Mandala. Ich habe es mit Farbverlaufsgarn gestickt und es kommt super raus.

Die Lasche ist aus goldenem SnapPap.

Der Reißverschluss ebenfalls gold metallisierend.

Und, wer hat schon losgelegt? Das Schnittmuster ausgedruckt? Zugeschnitten? Genäht?

8 thoughts on “Eine ganz besondere Smarty2go

  1. Wow, Roswitha, das ist wirklich eine tolle Smartphonehülle und auch noch ein super Organizer!
    Dein Exemplar gefällt mir auch richtig gut.
    Wenn der Weihnachtstrubel vorbei ist, muss ich auch so eine tolle Smarty2go nähen. Vorher werde ich es wahrscheinlich nicht schaffen…
    Liebe Grüße Kia

  2. Was für eine wunderschöne, schlichte Tasche! Also von außen 😉
    Ich mache mich heute Abend hoffentlich mal dran.. Die Stickdatei ist sehr schön, wo hast du die denn her? Ich habe einen Metallic Stickgarn Adventskalender, muss mich mal austoben…. 🙂

    Viele Grüße,
    Julia

      1. Ja, die haben ganz tolle Dateien – Ich liebe die ganzen schwedischen Folk-Art und Dala-Motive <3

        Hab (leider? 😉 ) schon angefangen – hab für außen drauf die Datei zur Cableclutch von Bernina genommen und innen aufs Kartenfach deine Knöpfleverzierungsdatei von der Clutch – Regenbogenglitzerfunkel auf schwarz.

        Aber muss ja nicht die letzte gewesen sein!

        LG Julia

  3. Das ist ja eine wunderschöne Tasche und endlich habe ich dich wiedergefunden … auf die Idee das der Blog umgezogen ist hätte ich ja schon eher kommen können. Ach ich freue mich und dieses Täschchen ist super hier, genau sowas brauche ich und heute Abend lese ich mich erst mal hier durch alles, was ich verpasst habe. Viele Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar zu Schnabelina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.