Für den Herbst

Gab es hier einen Satz Shirts für mich und meine beiden Süßen.

Ich mag die Kuller vom Stoffonkel wirklich sehr. Ein (fast) unifarbener Stoff, der sich einfach super kombinieren lässt. Inzwischen gibt es sie in so vielen tollen Farben.

Kombiniert habe ich sie mit den Herz- und Sternenschildern von Janea.

Alle drei werden hier sehr gerne getragen. Auch die Bauchtaschen kommen wirklich gut, die Kinder lieben sie, weil man da so gut durchfassen kann. Weil eines der Shirts für mich ist, darf ich heute sogar bei rums mitmachen.

*Material gesponsert*

5 thoughts on “Für den Herbst

  1. Hallo,

    finde deine Sachen echt super 🙂 hab schon lange nach so einem Puli gesucht und würde Ihn gerne selber nähen , gibt es dazu auch eine Anleitung + Schnittmuster? Wenn ja wo kann ich diese finden ?

    Ganz Liebe Grüße

  2. Was für eine tolle Mutter-Tochter-Sohn Kombi. Ganz entzückend. Ich muß auch mal solche Bauchtaschen auf die Shirts meiner Süßen nähen. Eine prima Gelegenheit um gehütete Reste zu verarbeiten. Danke für die Inspiration…
    LG Christine

Schreibe einen Kommentar zu maschenzucker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.