15 Minuten für ein kleines Mädchen

zum 1. Geburtstag!
Amberlight hat sich zum 1. Geburtstag eine Blogger-Wimpelkette gewünscht. Da mach ich doch gerne mit.
Vorhin: gelesen

 19.30h Schablone basteln

Mitte markieren. die Seitenteile einklappen, dass unten eine Spitze ensteht. Das überstehende Stück habe ich einfach eingeklappt. Wer mag, kann auch einfach eine Linie von den Seiten nach unten zur Mitte ziehen. Ich war nur zu faul die Schere auszupacken.

 19:31h Stoffe auswählen und ausschneiden.

 19:33h Die Teile rechts auf rechts legen und einmal ringsherum absteppen. Dabei die Wendeöffnung nicht vergessen.

 19:36h Ecken abschneiden

 19:37 wenden

 19:38 einmal ringsherum absteppen und mit Webbändern nach belieben verzieren

 19:45h fertig!

Eigentlich näht man die Webbänder vor dem zusammennähen aus. Ich finde aber dadurch hat der Wimpel auch auf der anderen Seite Steppnähte, was sehr schön aussieht.
Vielleicht hat ja noch einer von Euch Lust?

8 thoughts on “15 Minuten für ein kleines Mädchen

  1. Oh … *hüpf* *hüpf* ich freu mich! Und superschön ist das Wimpelchen geworden. Die Farbkombi ist klasse. @Kydu's welt – das falten sieht wirklich nicht so einfach aus und erinnert an Origami. Du kannst auch einfach ein A4-Blatt nehmen und eine Linie von den oberen Ecken zum Mittelpunkt am unteren Blattrand ziehen – ausschneiden und schon hast du eine Schablone. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.