Eine Kollektion von Puppenkleidern

Eine ganze Kollektion von Puppenkleidern habe ich genäht. Nachdem ich einmal angefangen hatte, konnte ich nicht mehr aufhören.

Einmal in rot mit Spitzenborte.

Einmal in blau mit Schrägband unten.

Ganz romantisch mit Klöppespitze in creme.

Mit Vögelchen und Hagebutten.

Ganz frech bunt mit Vögeln und Posamentenborte.

Welches Kleid ist Euer Favorit? Als Schnittmuster habe ich mein Webwarekleid in klein gradiert. Genäht habe ich es genau so aufwändig, wie das Webwarekleidchen, mit nahtverdecktem Reißverschluss und doppeltem Oberteil.

9 thoughts on “Eine Kollektion von Puppenkleidern

  1. Schwierige Frage🤔
    Mir gefallen alle am Besten. Wenn ich mich jedoch für eines entscheiden müsste, wäre das Kleidchen mit den Vögeln und Hagebutten mein Favorit!
    Wie auch immer: mit viel Liebe zum Detail genäht!❤️❤️❤️

    1. Meine Tochter hat sich in das erste schockverliebt, ich mag das mit den Vögeln 🙂
      Denkst du eventuell darüber nach, uns den Puppenschnitt zur Verfügung zu stellen? 😉 ich hab versucht, nen Schnitt von einem vorhandenen Puppenkleid abzunehmen, das Ergebnis ist eher so mittelmäßig…
      Viele Grüße, Julia

Schreibe einen Kommentar zu Schnabelina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.