Fischiges – Babykombi

Inzwischen bin ich ja hier schon bei Größe 62 angelangt. Baby ist immer noch im Bauch (und immer noch in Beckenendlage). Montag ist Termin, mal sehen wie lange ich diesmal drüber gehe.
Nach den letzten sehr umfangreichen Kollektionen kommt hier mal wieder eine schlichtere Kombi aus nur drei Teilen.

 Die Stickdatei hatte ich auch irgendwann einmal für meinen Großen digitalisiert. Solche einfachen Motive kann man immer gut brauchen.

 Von dem schönen Fische-Jersey (aus einer alten Kollektion von Stoff&Liebe) habe ich sogar noch etwas übrig. Vielleicht nähe ich dem Großen auch noch mal etwas draus. Dann kann ich die schöne Datei auch noch mal sticken.

Die Schnitte sind wie immer: Strampelhose nach Klimperklein, Regenbogenbody und Trotzkopf.

10 thoughts on “Fischiges – Babykombi

  1. Wow, diese Kombi gefällt mir richtig gut. Schlicht aber trotzdem was Besonderes.
    Alles Gute für die Geburt. Wünsche euch, dass ihr euren Schatz bald gesund und munter in den Armen halten könnt und du eine entspannte Geburt in BEL hast.

  2. Schöne Kombination =)
    Ich hab vor einem Jahr ganz normal in BEL entbunden und es war keinerlei unterschied zu unserem ersten. WaS man da verrückt gemacht wird und zu kaiserschnitt gedrängt. Hoffe du hast für dich einen weg gefunden, mit dem du zufrieden bist. =) alles gute!

  3. Hallo, diese Kombi ist – wie die vielen anderen – super schön geworden. Ach, da wünscht man sich, man könnte auch so nähen. (Aber vielleicht bin ich bis zu den Enkeln ja soweit;) ) Ich staune über all die Kombinationsmöglichkeiten, die mit wenigen Schnitten möglich sind.
    Und wie man hört/liest, wird es nun richtig spannend. Für die anstehende Geburt wünsche ich alles Gute und die nötige Kraft.
    Liebe Grüße von Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.