In allerletzter Minute…

… ist dieses Jahr das Geburtstagskleid für meine nicht mehr ganz so kleine Maus fertig geworden.

 Das Set besteht auch Kapuzenkleidchen ohne Kapuze, Leggins und Oberteil. Ich hatte vom hamburger liebe Sweat nur einen halben Meter. Deshalb gab es unten eine doppelte Rüsche dran.

 Die Puppe bekam ein absolut identisches Ensemble (allerdings mit Trotzkopf-Ausschnitt beim Kleidchen), was sehr gut angekommen ist. Mein Sohn hat sich für seinen Geburtstag auch schon einen Partnerlook mit der Puppe gewünscht – ich fürchte, da habe ich etwas in Gang gesetzt….

Jetzt hat die Puppe endlich mal wieder etwas sauberes zum anziehen! Und ich nehme mir ganz fest vor, das nächste mal etwas früher dran zu sein, damit ich auch noch Fotos ohne Inhalt machen kann.

23 thoughts on “In allerletzter Minute…

  1. Was für ein hübsches Kleid für ein süßes Mädchen.

    Und das hast du alles aus einem halben Meter Stoff hin bekommen? Dann kann aber jetzt nichts mehr übrig sein, oder?

    Deiner kleinen Maus die besten Wünsche zum Geburtstag!

    Lg Britta

  2. Herzlichen Glückwunsch der kleinen großen Maus zum Geburtstag. Das Kleid, sowohl das große als auch das Kleine, ist toll und ich kann gut verstehen, dass Dein Sohn auch ein passendes Set mit seiner Puppe möchte.
    LG Viola

  3. Hi Rosi,

    soooooooooo niedlich! Sowohl deine Kleine als auch ihr Kleid und natürlich den Partnerlook mit der Puppe. *schmacht* In was für einem Stoffdesign ist denn die Leggins?, sieht man ja leider garnicht.

    Du machst immer soooo tolle Sachen. Den Trotzkopf habe ich erst letztens genäht und er ist echt toll und wird gerne getragen.

    LG
    Astrid

  4. Fotos mit Inhalt sind bei dieser süßen Maus aber auch super <3 Tolle Kombi und super, dass die Puppe auch so eine Kombi hat. Das lässt kleine Mädchenherzen höher schlagen.
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburstatg für deine Maus.

    Liebe Grüße, Carmen

  5. Wie süss ist das denn?
    Die kleine Maus sieht so niedlich aus – das sähe sie sicher in jeder anderen Klamotte auch. Aber das Kleid ist das Sahnehäubchen! Ich bin sehr begeistert!
    Den Schnitt hatte ich schon bereit liegen und wollte ihn endlich mal ausprobieren, dann habe ich mich kurzfristig für einen anderen entschieden – aber JETZT muss er wohl dran glauben!

    Alles Liebe zum Geburtstag du süsse Maus!

  6. Sieht toll aus. Will das auch können.
    Ich habe vor in nächster Zeit einiges von deinem Blog zu nähen.
    Schnittmuster für die Bag ist schon ausgeschnitten und zur Seite gelegt. ^^
    Bin noch Anfängerin.

    Liebe Grüße aus Celle
    Darf ich fragen wann deine Maus Geburtstag hat? Meine hatte am Samstag (15.11.) ihren ersten Geburtstag. 🙂

  7. Oh schön, deine Rüschen unten sind ja klasse, da wird aus der Stoffnot ein ganz tolles Teil draus. Ich bin schon froh, dass ich jetzt mal so einen einfachen Rollsaum fast alleine gemacht habe. 😉 Puppenkleidung müsste ich auch dringend noch nachliefern.
    Habe zurzeit einige Zwergenmützen zugeschnitten. Aber ich bin so bescheuert. Obwohl das nicht meine ersten sind, habe ich die Teile nicht rechts auf rechts gelegt, sondern wirklich nur doppelte Stofflage… Jetzt werde ich wohl nicht nur 3-4, sondern 7 Mützchen nähen… Ich sollte einfach nicht nachts zuschneiden. Zuschneiden hat immer so etwas Endgültiges 😉
    LG, Eva

  8. Ach den Stoff kenne ich doch. Ist das der von mir? Wenn ja freut es mich doppelt, dass daraus ein Geburtstagskleidchen geworden ist. Lieben Gruß und noch alle guten Wünsche für die Kleine. Silke Behrens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.