In Reih und Glied

In Reih und Glied stehen jetzt alle meine Konen und ich freu mich wie ein Schneekönig. Ich hatte meinen Papa gefragt, ob er mir eine Aufbewahrung für meine Konen macht. Ich habe dann am Computer eine Weile getüftelt wie ich die Konen am platzsparendsten anordne und für meinen Papa eine Bohrschablone gefertigt. Jetzt habe ich endlich die Halterung. Sie ist so toll geworden, dass ich sie Euch unbedingt zeigen muss.

 Mein Papa hat Besenstiele verwendet, Löcher gebohrt und die Stiele mit Holzleim eingeklebt.

 Ihr seht, meine Konensammlung ist ganz schön blaulastig.

Es passen sogar noch ein paar Farben drauf.

 Meine Kinder waren auch ganz begeistert und haben erst einmal umsortiert und gespielt.

Wie bewahrt ihr Eure Konen auf?

26 thoughts on “In Reih und Glied

  1. Hallo liebe Rosi!

    Ja wie coool! Da muss ich doch glatt mal meinen Papa anflehen… 😉 Er hat mir schon einen kleinen Garnhalter gebaut – aber son Ding wäre natürlich perfekt für meine Konen (die noch in einer Kiste liegen…). Würdest du vielleicht die Bohrschablone online stellen oder sie mir schicken?? (MyMucki@googlemail.com) – das wäre total klasse!!

    Ganz liebe Grüße und deinen Kiddies noch viel Spaß beim Konen sortieren (ist ja auch ein tolles Spiel…)

    Sonja

  2. Boh wie toll!!! Was ähnliches hab ich mal bei meinem Freund angefragt…zum an die Wand hängen. Kommentar: "da stauben die doch nur ein"…..
    Vielleicht sollte ich mich auch vertrauensvoll an meinen Vater wenden 😀

  3. Ich habe von meinem Freund etwas ganz ähnliches zum Geburtstag bekommen. Allerdings habe ich (noch ) keine Ovi, so dass es in meinem Fall "nur" ein Gatnrollenhalter ist. Meine Tochter spielt übrigens auch lieb gerne damit.

  4. Sowas können Papas gut. Ich habe auch so etwas von meinem Papa. Allerdings passen da normale Garnrollen inklusive Spule auf einen Halter oder aber Overlockgarnrollen. Sehr praktisch, das Ganze.

  5. Ah, wie fein, dass du uns das zeigst! Ich bastle gerade im Kopf eine Aufbewahrung für meine Konen, da bin ich für jede Anregung dankbar. Besenstiel, auf das wär ich schon mal nicht gekommen, ich wollte Rundhölzer kaufen. Deine Anordnung sieht toll aus!
    Jetzt muss ich gleich mal alle Kommentare hier durchlesen …
    Liebe Grüße
    Anneliese

  6. Wow, ist das toll!!!! Meine stell ich immer mal ganz ordentlich in eine Kiste, aber es dauert nie lange, bis doch alles rumfliegt. Mein Stickgarn steht auf einer Ikea Ribba-Bilderleiste.
    Für die Ovi-Konen wollte ich auch so eine Bilderleiste oder Gewürzregale kaufen.
    Aber das hier ist natürlich auch klasse. Ich glaub, ich muss in den Baumarkt, sobald es wärmer wird und ich wieder draußen werkeln kann.

  7. Hallo! Toller Ständer.Ich habe zwei Flache ,groß, durchsichtige Ikea-Kisten . Da sollten immer alle 4 zusammen drinstehen. Es liegt noch eine kleine durchsichtige Tüte drauf für die kleineren Spulen.Funktioniert gut und nützt den vorhandenen Platz gur aus. Gruß Iris

  8. Deine ist ganz toll. Ich habe meinen Konenhalter zu Weihnachten von meinem Freund geschenkt bekommen. Ich wollte sie eigentlich noch rot anpinseln und weiße Punkte drauf machen… Das ist dann ein Projekt fürs Frühjahr. Ich mach mal einen Post und Verlinke Dich 🙂
    Liebe Grüsse
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.