Kirsch-Mäntelchen

Mein erstes Rundpassemäntelchen hatte ich Euch ja schon hier gezeigt. Kurz darauf habe ich den Schnitt noch einmal kräftig abgeändert und die Schnittteile bereits fertig gemacht. Nur zum Nähen kam ich dann irgendwie nicht mehr. Nachdem ich die Änderungen in Größe 92 gemacht habe und meine Tochter im Moment genau 92 cm groß ist, habe ich lange überlegt, was ich mit dem abgeänderten Schnitt machen soll. Immerhin nähe ich im Moment eigentlich schon alles in 98. Letztendlich habe ich das Mäntelchen aus Sweat genäht. So kann man es an kühlen Abenden schön über ein Body und ein Röckchen anziehen.

 Ich habe hierfür die schönen „Sweet Cherry“ Jersey von der Astrokatze angeschnitten.

 Ich wollte eigentlich die ganze Rundpasse mit Jersey machen, das geht aber nur bei Musterstoffen, die auch auf den Kopf stehen können, wie ihr am Futter sehen könnt.

 Trotzdem blitzen die Kirschen überall hervor. Aus den paspelierten Taschen, dem Futter, der Kapuze. Ach, da bekomme ich richtig Appetit auf frische Kirschen!

 Hinten habe ich meine Stickmaschine bemüht und eine schöne große Kirschappli digitalisiert.

 Mein Mädel liebt sein Mäntelchen auch…

 ….nicht zuletzt wegen der tollen Taschen, die im Moment überall mit dran sein müssen.

 Wie man am Modell sehen kann, habe ich den Schnitt ein ganzes Stückchen schmaler gemacht. Jetzt taugt er nicht mehr so ganz als Drüberzieh-Jacke. Mal sehen, was ich daraus noch machen werde. Von der Passform an sich kommt das Teil meinen Vorstellungen schon sehr nahe.

Den Jersey „Sweet Cherry“ bekommt ihr bei dawanda.

40 thoughts on “Kirsch-Mäntelchen

  1. Das ist eine sehr schöne Jacke neben dem Kapuzenkleid könnte es mein Liebling sein. Ich bin tota begeistert von deinem Blog und freue mich immer wieder was nrues von dir zu hören!

  2. Wunderbar! Das Mäntelchen steht deiner kleinen ausgezeichnet und die Stoffwahl ist perfekt.
    Lieber Gruß
    Yvonne
    P.S. Habe heute meine erste JaPuWe fertig gestellt und sie ist echt super geworden. Danke für das tolle, vielseitige Schnittmuster!

  3. Sehr schön! Würde ich sofort nähen. Kleiner Wunsch: Ein Reißverschluss, der bis zum Kinn geht, da der Wind immer so reinpfeift – hier im Norden 🙂

  4. Hallo rosi!
    Der Mantel ist total schön geworden! Auch,dass er eher schmal geschnitten ist,gefällt mir sehr gut! Ob man ihn auch aus festen Stoffen,wie zB Cord, nähen kann,wenn man eine Größe größer wählt?
    Übrigens , deine Maus ist ja echt eine süße!
    Liebe Grüße!
    Anja

  5. Liebe Rosi,
    dieses Mäntelchen ist wirklich das allersüßeste, was Du bisher gezeigt hast. Ich habe schon einige Deiner wirklich tollen Schnitte genäht und bin total begeistert. Aber dieses Mäntelchen ist der Wahnsinn. Wäre traumhaft – und da spreche ich bestimmt für ganz viele – wenn es den Schnitt geben würde 🙂
    Liebe Grüße
    Naehmama

  6. Wow, der ist sooooooooooo hübsch geworden. Ich finde auch das Design + Stoffauswahl sehr geschmackvoll. Dein Mäuschen hat richtig tolle lange Haare bekommen. Wir versuchen hier noch etwas zu züchten.
    LG Claudia

  7. Wow, das Mäntelchen sieht aber toll aus! ich finde die schmale Passform sehr ansprechend, gerade für die wärmere Jahreszeit zum drüberziehen (über nicht so viel drunter).
    Die Fotos am Modell sind zuckersüß!
    Groß ist sie geworden, Deine Maus! (was volle Haare doch ausmachen *lach* wir haben hier noch eher die Struwwelliesen-Frisur 😉 )
    Liebe Grüße,
    Sarah

  8. Hallo Rosi!

    eine supersüße Jacke ist Dir mal wieder gelungen!
    Wie schaffst Du das nur alles??
    Sag mal, wäschst Du auch Bündchen-Stoff vor dem Verarbeiten? Und wie trocknest Du die Stoffe, meinst Du man kann sie auch in den Trockner schmeißen? Ich bin immer so ungeduldig mit dem Verarbeiten, …

    Falls Du Lust und Zeit hast kannst Du ja auch mal nen Blick auf meinen Blog werfen: gagaya-handmade.blogspot.de

    Viele liebe Grüße
    Caro

  9. Hallo Rosi,
    wieder einmal traumhaft geworden, der Schnitt und die Farbkombi – einfach toll ! Hattest du nicht vor einiger Zeit mal eine Abfrage gemacht, welches Schnittmuster als nächstes kommen soll, und da war dieses Mäntelchen dabei ?? Seitdem warte ich sehnsüchtig darauf, es sieht sooo toll aus 😉 Vielleicht hast du ja irgendwann Zeit und Lust den Schnitt zu gradieren.
    Ganz liebe Grüße,
    TaLea

  10. Uhja, er sieht so toll aus. Ich versuche mich gerade an der Ja(WePU), den Trotzkopf habe ich auch schon genäht und den Sommerhut. Ich liebe deine Schnitte, weil sie perfekt sind. Nicht so eng, wie viele ebooks. Sondern locker und leicht. Nicht mit übertrieben langen Ärmeln und Beinen, sondern einfach kindgerecht. So muss für mich Kinderkleidung sein. Bequem und nicht hauteng. Weiter so!!!!

  11. Super süß!!!! Hat sich wieder mal gelohnt, bei Dir vorbei zu schauen =)

    Ich muss mich mal den "Vorfragern" anschließen…
    Darf man das Schnittmuster dazu haben???
    Liebe Grüße

  12. Da weiß ich wieder mal nicht, was ich hübscher finden soll, den Mantel oder deine Tochter! Beide sind so herzig! Der Mantel ist wirklich toll geworden!
    Lg Martina

  13. Hallo, sieht klasse aus
    Doch das schnittmuster finde ich nicht?! Bin auf die Seite gelinkt worden mit dem Hinweis des gratis Meisters! Würde mich echt freuen ,wenn es in ebook Form kommt!!!
    LG Konfetti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.