Lieblingskleidchen

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis dieser Schnitt einmal unter meine Maschine gekommen ist. Irgendwie doch ein „Muss“ für Mädelsmamis, dieses Lieblingskleidchen von der Erbsenprinzessin. Ich habe das Ebook bestellt und am gleichen Abend noch schnell genäht. Unten mit Schrägband versäubert – ich gestehe, ich war zu faul zum bügeln. *rotwerd*

Es sieht wirklich süß am Kind aus. Vielleicht etwas zu weit für meine schmale Prinzessin. Das nächste werde ich in Weite 74 und Länge 80 zuschneiden. In jedem Fall eine Empfehlung. Schon alleine wegen dem super ausführlichen, liebevoll gestaltetem Ebook. Danke Britta!

13 thoughts on “Lieblingskleidchen

  1. Hallo liebe Rosi!
    Ein ganz, ganz tolles Kleid ist das geworden!
    Áber weswegen ich mich eigentlich melde: Ich habe dir eben grade den Fragebogen vom Probenähen und die Fotos schicken wollen, leider bekam ich alle Mails meiner diverses versuche zurück…
    Check doch mal bitte deinen Posteingang…
    LG von Jessica

  2. Auja, das Lieblingskleidchen ist auch eins meiner Favoriten. Sehr vielseitig, passt immer, einfach und schnell und seeeehr ausbaufähig 😉
    Ich MUSSTE jetzt einfach mal Werbung machen 😉
    ABER: dein JaWePu ist genauso toll!
    Bin gerade an zwei Zwillingstauglichen gefütterten Cordjacken dran…
    ganz liebe Grüße und wieder mal Danke für diesen tollen Schnitt
    nicole von herzgemachtes 🙂

  3. Witzig, das Kleidchen liegt schon vor dem Geburtstermin hier, weil ich auch dachte, dass Kleidchen muss es sein. Genäht habe ich es noch nicht, ist ja noch ne Weile hin zum Laufen.
    Schön ist Deins geworden, ich habe mir auch schon den Eulenstoff dafür bestellt, allerdings in orange.
    LG
    Kerstin

  4. Ich liebe den Schnitt sich – eignet sich gerade PB den kleineren Größen zum recyceln von Opas Hemden: klassisch kariert in Kombiit lilanem Schrägband ist das echt süß geworden…

    Liebe Grüße

    Daniela (die gerade versucht, mit schreiendem Kind die letzten Nähte für das Probenähen fertig zu machen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.