17 thoughts on “Luftballonhülle

  1. Die Ballonhülle ist sehr schön geworden! Ich nähe den "Eingang" für den Luftballon immer überlappend, damit der Luftballonknoten nicht rausschaut…. da kommt dann wirklich kaum einer drauf, das dort ein Luftballon drinsteckt! 😉
    LG
    Ena

  2. Hallo Rosi,
    ich fühl' mich gerade total geehrt! 🙂 Ich hab' deinen Blog schon lange gelesen und bewundert, bevor ich selbst überhaupt ans Bloggen gedacht hab'! Und hier bei dir jetzt verlinkt zu sein, ist echt ein tolles Gefühl 🙂 Vielen lieben Dank!
    Liebe Grüße,
    Martina

  3. Hallo! ich habe gestern abend in einer 1/4 Stunde den Ball nach deiner tollen Beschreibung genäht. Er ist schön geworden . Ich finde die VerschlußIdee mit zwei Sechsecken super.
    Der Ball ist für Rico,den 15 Wochen alten Terrier welpen meiner Eltern. Beim ersten spielen mit einem Ballong hat er den halben Ballong gefressen. Aus der Hülle bekommt er den geplatzten ballong nicht raus.
    Er lernt dabei,daß eine lauter Knall nichts schlimes ist.
    Schönes Wochenende Iris!

  4. Hallo! Hab so eine Hülle auf einem Markt entdeckt, dachte, das schaffst du auch. Durch hier die tolle Anleitung, habe ich für unsere kleine Enkelin ein sehr praktisches kleines Geschenk genäht! Inzwischen sind 5 weitere Hüllen entstanden, weitere „Aufträge“ habe ich schon angenommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.