Mix it – für mich!

Während des Probennähens für meinen ersten Hutschnitt bekam ich ein Feedback von einer Teilnehmerin. Ich weiß nicht mehr den genauen Wortlaut der mail aber die Botschaft war diese: „Der Hut hat so viele Teile und so kompliziert zu nähen, ich kann mir nicht vorstellen, dass es Leute gibt, die so einen Hut freiwillig nähen“. Sie hat zum Glück nicht recht behalten. Meine beiden Hutschnitte werden sehr viel und sehr gerne genäht. Nachdem der Wunsch nach einem einfacheren Hutteil immer wieder aufkam habe ich mich dann doch einmal dran gesetzt. Entstanden ist „mix it“. Ein Hutteil zum kombinieren mit allen meinen Hutschnitten. Ich habe diesmal einen Hut für mich genäht und den Schnitt an mir getestet. Ich bin dann selbst doch ein bisschen geduldiger mit dem anprobieren als meine Kinder.

Weil mir die gleichmäßige Krempe vom „Sonnenschein“ zu jungshaft war  habe ich noch eine etwas geradere Krempe konstruiert, die mir so ganz gut gefällt und etwas divenhafter ist.
Und weil das endlich mal wieder ein Teil für mich ist, kommt es auch gleich zu „RUMS

30 thoughts on “Mix it – für mich!

  1. oh wie cool! So einen bräuchte ich auch (bekomme so schnell Sonnenstich). Ist das jetzt ein neuer Schnitt oder zusammengewürfelt aus den anderen Schnitten?

    Danke und liebe Grüße!
    Nicole

  2. Oh der sieht total cool aus. Der Stoff ist auch total schön. Ich bin ja sowieso ein großer Fan Deiner Sachen! <3 Ein "Hut auf dem Kopf"-Foto würde mich allerdings auch interessieren. 🙂

    LG
    Ana

  3. Der ist super – aber Deine anderen sind definitiv nicht zu schwer!! Ich liebe sie, und meine Kleine auch. Am Sonntag treffe ich mich mit einer Freundin, und dann werden der Sonnenschein und der Sommerhut genäht!!!
    lg, weiter so!!
    chris

  4. Großartig!
    ich liebe diesen Stoff (hab daraus auch schon Taschen, Organizer…genäht und gerade vorhin noch einen LoveLetter zugeschnitten), und GENAU SO EINEN HUT (!!!!!!!!!) will ich haben, GENAU SO EINEN HUT möcht ich versuchen, mir zu nähen!
    Liebste Rosie, "ganzliebmitdenwimpernklimper" würdest du uns diesen wunderbaren Schnitt einstellen?

    lg RootLee

  5. Der Hut sieht richtig gut aus – das wäre der perfekte Hut für meine Gartenarbeit!
    Ich habe vor vielen vielen Jahren mal einen Samthut genäht und den geliebt und getragen bis er kaputt war… wer weiß – vielleicht hast du ja mit uns allen ein Herz und stellst diesen Schnitt für alle "Hutbegeisterten" zur Verfügung?! ICH würde mich sehr darüber freuen… am Wochenende wird aber erstmal dein Regenbogenbody genäht!
    Liebe Grüße Anny

  6. Sehr cool. Ich habe mal was ähnliches für meinen Mann (zum Rasenmähen) genäht. Er hat halt wenige Haare und brauchte einen Sonnenschutz. Den Schnitt hatte er mir damals übrigens selbst gebastelt. 😉
    Würde ich auch tragen.
    LG
    Kerstin

    P.S. Habe gerade die Woche ein Sonnenscheinchen genäht und viele Teiel zusammen nähen hat auch etwas sehr entspannendes. 😉

  7. Also ich muß sagen, ich bin gerade dabei, einige sommerhüte zu erstellen, ich komme leider nicht oft zum nähen und würde mich allerhöchstens als fortgeschrittener anfänger bezeichnen! ich finde deine schnitte toll und gerade die hüte sind soooo verständlich erklärt! der sommerhut war übrigens mein erstes selbst genähtes stück für meine kinder…
    dieser hut jetzt ist auch supertoll, suche noch so einen schnitt für meine große 😉
    LG emmilotte

  8. Ich liebe diese Hüte, und ja ich deinen Sonnenhut auch probiert, aber leider ist es ein UFO geworden… weil mir dieser einfachere einfach viel besser gefällt. Da ich ihn nie fertig genäht habe deinen, mit vielen teilen kann ich nicht sagen ob er schwierig ist oder nicht. Deine Anleitungen sind aber super verständlich und freue mich immer wieder auf neue Freebooks von dir 🙂

    Gibts diesen Hut auch als Freebook?

  9. Der sieht Klasse aus! Gibt´s noch ein Tragefoto – so von auf´m Kopf?

    Außerdem möchte ich dir mal DANKEEEE sagen! Danke, dass du deine Schnitte und Ideen mit uns teilst. Du machst dir immer so viel Mühe und erklärst immer bis ins allerkleinste Detail und dann stellst du alles einfach so hierher udn jeder, der mag, darf sich etwas nehmen – danke dafür! Das ist einfach supertoll von dir!

  10. Würde sooo gerne wissen wie Du das genau gemacht hast, Ich nähe gleich erstmalig nach Deinem Ebook für meine Kids, aber diesen Hut hier würde ich gerne für mich machen. Deine Ebooks sind toll und ich liebe es Deine Seite zu durchstöbern. Es ist so toll von Dir, dass Du das alles mit uns teilst. Tausend liebe Grüße dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.