Ohhh nein!

Ich habe heute erfahren, dass „Little Miss Sunshine“ ein geschützter Begriff ist (es gibt einen Disney Film, der so heißt). Da ich mich natürlich nicht mit irgendwelchen abmahnwütigen Anwälten rumschlagen möchte muss ein neuer Name her. Meine Frage an Euch? Wie soll mein neuer Schnitt heißen???
Edit: Ich habe mich jetzt für „Schnabelinas Sonnenschein“ entschieden. Irgendetwas mit Sunny hätte mir auch gut gefallen, aber little Sunny gabs schon. Vielen Dank noch mal an die liebe Leserin fürs aufmerksam machen!

28 thoughts on “Ohhh nein!

  1. Ja, wie meine Vorrednerinnen auch, bin ich auch für einen deutschen Begriff. Wie wär's denn mit was plattdeutschem: Lütt Sünnschien? Oder: Fröken Sünnenschien?
    Da würden wir Norddeutschen uns ja gebauchpinselt fühlen… 😉
    Viele Grüße
    Charlotte

  2. Au weia, wie gut, dass so etwas immer früh auffällt… Die "großen" Unternehmen machen da ja keinen Spaß…

    Also ich würde auch Little Sunshine oder Little Sunny nehmen, denn der Schnitt ist ja auch gut für Jungs geeignet:)

    GLG
    Manu

  3. oh oh, das ist gar nicht gut.

    Hier sind ja schon einige Namen genannt worden. Da es für Jungs und Mädels ist würd ich nix mit Fräulein oder so nehmen.
    Wir wärs mit:
    Hut der Sonne oder so?

    VG
    Jutta

  4. Gerad' erst aus dem Urlaub zurück aber ich hab's nicht vergessen und hab' nun den Namen geändert…echt doof, dass man an so 'nen Kram auch noch immer denken muss…nun denn, jetzt kriegst Du auf jeden Fall keine Probleme mehr!
    Alles Liebe, Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.