Ebook Schnabelinas Sonnenschein online

So, hier kommt das Ebook!
Ein Sommerhut-Schnitt mit drei Krempenvariationen in den Größen 42-62!

Der
Hut kann in drei verschiedenen Varianten genäht werden.
Die
große Krempe eignet sich sehr gut für ältere Kinder, die
einen Nackenschutz benötigen. 
Die kleine Krempe ist für Kinderwagenkinder gedacht, bei denen
ein Nackenschutz nicht vonnöten ist. Außerdem ist sie super für
Liegebabys geeignet.
Die normale Krempe wurde von meinen Probenäherinnen gewünscht.
Sie macht Schnabelinas Sonnenschein jungstauglich, ist aber auch für
Mädels super süß. Auch Erwachsene können den Schnitt gut tragen.
Der Hut wird aus Webware genäht. Das Hutteil ist identisch mit meinem Sommerhut.

Der Schnitt kann kostenlos heruntergeladen werden.



Ich freue mich immer über Fotos und Feedback!
Designbeispiele vom Probenähen findet ihr hier.

58 thoughts on “Ebook Schnabelinas Sonnenschein online

    1. Danke 🙂
      Ich war ja schon n bissel traurig nicht probenähen zu dürfen, ich hab doch grad schon so viele e books geshoppt.
      und was seh ich grade? es ist ja ein freebook! Dann darf ich mir das auch noch gönnen ^^

  1. Ich bin begeistert und teste die Anleitung ganz schnell aus.

    Die 1. Variante des Sommerhuts hat bei mir super funktioniert, jeder ist davon begeistert und glaubt ich hätte den Hut fertig gekauft *gg*

    Ich werde probieren ihn aus Taft zu nähen, dann passt er perfekt zu dem Kleid, welches meine Tochter zu einer Hochzeit anziehen wird. Mal gucken, obs klappt.

  2. Hallo liebe Schnabelina!

    Ich habe deinen Blog vor wenigen Tagen erst entdeckt! Tolle Anleitungen, vielen Dank, dass man sie kostenfrei herunter laden darf!

    Würdest du verraten, mit welcher Bernina du nähst (du erwähnst sie in deinem Body-Video). Ich bin nämlich immer noch auf der Suche da ich mit einem 30 jahre alten Schätzchen meiner Oma nähe ;o))

    LG
    Na

  3. Hallo,
    die Anleitung ist zwar nicht brandbeu, aber die Hüte sehen super aus! Leider kann ich das eBook nicht runterladen, es kommt nur eine weiße Seite mit einem kleinen roten x oben links.

    LG Mona

  4. Hallo Rosi,
    ich würde soooooo gerne den Sonnenschein für meine zwei kleinen Mäuse und für mein Patenkind als Ostergeschenk nähen. Leider klappt der Download nicht. Auch ich habe – wie eine meiner "Vorschreiberinnen" – nur eine weiße Seite mit einem kleinen roten X oben links 🙁 . Können Sie mir helfen? Was mache ich denn falsch???
    Ansonsten: Kompliment! Superschöne Seite mit tollen Aktionen, Schnittmustern und Anleitungen!!! Wow, was für eine Arbeit! Weiter so! Vielen Dank dafür 🙂 !
    Viele liebe Grüße
    Sonja

  5. Hallo Rosi,
    ich hab gestern einen Sonnenschein für meine Maus genäht (mit Futterstoff) – für den Sommer allerdings zu warm denk ich. Weißt du ob es spezielle Stoffe mit Lichtschutzfaktor gibt wenn man den Hut einlagig nähen möchte? bzw. welchen Stoff verwendest du für einen Strandhut?
    lg,
    Veronika

  6. Hallo Rosi,
    eine super Seite und so lieb, dass du deine Ideen/Schnitte mit uns teilst! DANKE!
    Leider funktioniert der Sonnenschein-Link bei mir zum Download auch nicht.
    Hast du einen Tipp?
    LG
    Sabine

  7. Hallo Rosi,

    leider nein. Auch da kommt nur das kleine Kästchen mit dem roten "x" drin. 🙁
    Schade!
    Komisch, denn die anderen downloads bisher funktionierten.
    LG
    Sabine

  8. Hallo Rosi,da ich ein Muetzchen für einen Kopfumfang von 36(!) cm brauchte,hab ich den 42er Schnitt auf dem Drucker auf 91% verkleinert.Es war beim Nähen eine ziemliche Fummelei,am Schluss kam aber doch ein Mützchen dabei raus,die sogar passte.Aber da sieht man,wie toll Deine Schnitte sind,wenn die sogar funktionieren,wenn man sie verkleinert.Und dann auch noch alles kostenlos,vielen Dank LG Tanja

  9. Huhu kleine Maus Dein Bild find ich einfach toll 😉 ….bist ja eine richtige kleine Künstlerin….
    und daaaaaanke an die Mama….sie ist eine große Künstlerin…..hab mir das Ebook und das Schnittmuster gerade heruntergeleaden….kann ich für meine 2 jährige Enkelin gleich umsetzten. Danke :-))
    LG und schönen Sonntag …Angela

  10. Das war der erste Schnitt, den ich mir hier herunter geladen habe – vielen, vielen Dank! Eine super Erklärung. Zuerst habe ich es mir sehr kompliziert vorgestellt, aber es ist einfach wirklich jeder einzelne Schritt erklärt. Genial.
    Die Ergebnisse kann man auf http://www.vomSandelberg.de sehen – das verlinken hier habe ich nicht hinbekommen.

  11. Hallo!
    Leider funktioniert der Download-Button bei mir nicht. Ist der fehlerhaft oder liegt das an meinem Computer? Die anderen Buttons funktionieren.
    Danke für Deine tollen Ideen!

    LG!
    Andrea

  12. Hallo!
    Ein suuuuper Schnitt!
    Habe nur eine kurze Frage: müssen die Knopflöcher in beiden Hutteilen – also im Ober- und Futterstoff – sein?

    LG Christina

  13. Vielen lieben dank für das tolle Ebook! Es ist serh ausführlich und auch für mich als (etwas fortgeschrittene) Anfängerin geeignet.

    Was mich sehr interessieren würde: Wie lange braucht Ihr denn im Schnitt für eine solche Mütze?
    Ich kann mich erinnenrn, letzten Winter Wintermützen genäht zu haben und dass das recht flott ging (halt mit Bündchen unten, statt Krempe, die Technik ist aber ähnlich), aber an diesem Hut sitze ich schon eeeeeeewig und er ist immernoch nicht fertig Das stärkt mein Nähselbstbewusstsein nicht unbedingt ;-(

    Ich habe den Hut mit großer, aber gleichmäßig dicker krempe genäht, weil mir bei der großen der Winkel besser gefiel und ich es wegen des Schattens praktisch und für Mädels supersüss finde.

    Übrigens finde ich, dass die Krempe mit H250 für meinen Geschmack viel zu steiff wird, ich werde es das nächste mal mit 200 oder 180 versuchen.

    1. Danke. Dann muss ich wohl noch ein paar von der Sorte nähen. ich war nach 4 Stunden noch nicht fertig (allerdings inkl. Zuschneiden, Bügeln, Nadel austauschen, Vlies suchen + aufbügeln, Unterfaden neu aufspulen, den Knopflochfuss verfluchen usw…)

  14. Ich bin gerade Oma geworden , freue mich riesig Nähe gaaaanz viel für meinen Enkel , habe gestern den Sommerhut genäht , ich kann dir gar nicht beschreiben wie dankbar ich dir für die tollen Schnittmuster bin und dann auch noch umsonst ein ganz Herzlichen DANKE SCHÖN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.