Puppenbody – Regenbogenbody Schnitt online

Schon kurz vor Weihnachten habe ich angefangen die Puppenbodys zu gradieren. Jetzt habe ich mich endlich einmal aufgerafft und die Schnitte fertig gemacht. Das Ebook enthält Schnitte für sechs verschiedene Puppen von 32-43 cm. Natürlich können mit dem Schnitt auch noch andere Puppen benäht werden.

Der Schnitt kann hier heruntergeladen werden.

52 thoughts on “Puppenbody – Regenbogenbody Schnitt online

  1. wow klasse vielen dank das ist ja toll! ich hatte mal den regenbogenbody selber verkleinert für eine puppe es wurde auch ganz schön aber ich kann sowas nicht gut umarbeiten da freue ich mich sehr das ich nun auf deinen schnitt zugreifen kann toll!

    liebe grüße kerstin

  2. Wow, das ist so toll! Ich liebe deine Schnitte. Hab mir gerade Stoff für den Kaputzenkleider-Schnitt besorgt..Aber ich glaub, ich werde heute Nacht erst Mal ein paar Puppenbodys nähen 😀 VIELEN DANK!!!

  3. Liebe Rosi,

    das find ich ja super klasse…und ich danke dir wiedermals herzlichst für den Schnitt.
    Demnächst werde ich bestimmt für mein Enkelkind`s Püppchen kreativ werden…nach so einem tollen Schnitt!;-)

    Herzlichen Gruß Klaudia

  4. Herzlichen Dank für dieses neue E-Book. So kann ich die Reste der bisher genähten Bodys fürs Baby nun weiterverarbeiten. Es wird nur noch ein bisschen dauern, bis sie mit den Puppen spielen kann. Meine Enkeltochter ist ja erst 3 Monate alt.
    Aber deine Bodys machen solchen Spaß. Da kann ich ruhig schon mal anfangen, oder?

    LG Anke (die gerade so ein tolles Kapuzenkleidchen genäht hat)

  5. Toll! Danke!
    Unsere Puppe wird neuerdings viel bespielt, aber meist ist sie halbnackig, weil ausziehen schon gut geht, anziehen aber noch nicht so! Mit Body wäre sie wenigstens ein wenig bekleidet!
    Liebe Grüße!

  6. Vielen Dank für diesen tollen Schnitt!!
    Nun kann unsere "Krümi" sich auch mal umziehen!!! 😉

    Mittlerweile hat sie schon einige Bodys bekommen!! Meine Tochter liebt ihre speziellen Bodys, die sie für ihre Puppe hat und sonst keiner im Kindergarten!!

  7. Hallo 🙂
    ich weiss nicht ob ich zu blöde bin aber ich verstehe das nicht mit den Bündchengrössen. Wie berechne ich den für die jeweilige Grösse die benötigte Menge an Bündchen? Die selbe Frage stellt sich mir auch beim Puppenbody. Würde mich über eine Antwort freuen :*

  8. Liebe Rosi, eine schnelle Frage…. ich möchte für ein Frühchen nähen und hätte gerne Größe 42 gemacht. Nun habe ich den Regenbogenbody noch eine Größe runter gradiert (46 ist ja da das Kleinste) und festgestellt, dass er viiiiiel größer ist als die 42 für die Puppen. Was würdest du mir empfehlen?

    Danke!
    Melanie

  9. Hallo,

    vielen vielen Dank für den tollen Puppenbody.
    Leider scheitere ich schon daran wie ich das Ganze so ausdrucke dass das Skalierungsquadrat genau 5cm Kantenlänge hat. Wenn ich auf 100% einstelle (wie in einigen anderen deiner E-Books angegeben) fehlt immer noch etwa 1-2mm. Was könnte ich noch ausprobieren? Oder funktioniert es auch dann beim nähen "einfach" ein wenig weiter zu nähen?
    Ich danke dir für deine Antwort!

  10. Danke, unser kleiner Mann will seiner Nanchen Puppe was anziehen, da kommt der Body genau recht, vorallem in Grösse 32, grössere Puppenschnitte findet man ja eher 🙁
    Hast du noch eine passende Pumphose dazu?

  11. Liebe Roswitha,ich hatte trotz einiger Näherfahrung große Bedenken, ob der Body gut klappen wird. Vielen Dank für diesen tollen Schnitt!! Es ist gut schaffbar, wenn es auch ein bissle gedauert hat. 😉 Aber das liegt wohl eher daran, dass ich nicht so genau zugeschnitten habe und dann nachher bissle schummeln musste. Viele GrüßeNina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.