Seiltanz-Ballerina

Im Kindergarten war das diesjährige Faschingsthema Zirkus. Die Prinzessin wollte eine Seiltanz-Ballerina werden. Ich habe ihr ein ganz schlichtes Kostüm genäht. Eher schick als typisch Fasching. Zuerst ein weißes Shirt mit Leggins, dazu ein gerafftes, goldenes Oberteil und natürlich ein Tutu.

 Natürlich musste ich ihr auch einen richtigen Ballerina-Knoten ins Haar machen. Das ist gar nicht so einfach, bei ihren feinen Härchen.

 Das goldene Top ist ohne Schnittmuster entstanden. Das Geraffte ist einfach mit Schrägband eingefasst.

 Für das Tutu habe ich zwei Lagen normalen Tüll und eine Lage Tüll mit Glitzersteinchen gerafft und oben einen Jerseystreifen angenäht, durch das ich eine Gummiband gezogen habe. So passt das Tutu noch eine ganze Weile. An den Glitzertüll habe ich noch eine Goldborte genäht.

 Hier noch mal Fotos mit „ihrem Baby“, das wirklich sehr geliebt wird.

 Das Tutu wird sie sicher noch ein paar mal tragen können, das eignet sich als Elfe, Schmetterlin, Engelchen, Prinzessin….

17 thoughts on “Seiltanz-Ballerina

  1. Oh ist das süß! So ein hübsches Seiltänzerinnen-Kostüm! Die Kombination aus weiß und gold sieht wirklich sehr edel aus!

    Da werden glatt Erinnerungen wach … als ich das erste Mal im Kindergarten Karneval gefeiert habe, war nämlich auch Zirkus das Thema und ich habe mich ebenfalls als Seiltänzerin verkleidet in einem von Mama selbstgenähten Kostüm 🙂 … den blauen Tüllrock mit den vielen Pailletten gibt es sogar noch. Vielleicht kann meine Tochter ihn in ein paar Jahren noch mal zum Verkleiden nutzen …

    Liebe Grüße
    Kristina

  2. Einfach perfekt! Absolut Mädchen!
    Glitzer, Gold, Tüll! SUPER!
    Wo hast du denn den Glitzertüll gefunden? Mit so feinem Glitzer habe ich das bisher noch nicht gesehen! Die Goldborte macht es noch zusätzlich zu einem Hingucker!
    Da ist deine Tochter bestimmt noch lange glücklich!
    Liebe Grüße
    Charlie

  3. Hallo,
    Das Kostüm is wirklich schön geworden. Besonders der Rock hat es mir angetan. Und solche Röcke kann man wirklich ewig tragen, ich spreche da aus Erfahrung.
    Gummizug geht immer. Meine Schwester und ich haben von unserer Mama auch solche Röcke genäht bekommen. Prinzessin und Leopard. Da waren wir ca. 4 Jahre alt. Beide Röcke werden bis heute getragen. Erst letzte Woche wieder. Und das sind immerhin schon um die 20 Jahre 😉

  4. Hallo,
    super schön! Meine Tochter ist Elsa-Fan und ich wollte ihr einen ähnlichen Rock aus türkisem Tüll nähen. Hast du einfach die komplette Breite genommen, an den Seiten zum Ring geschlossen uns oben gerafft?
    Ob das wohl auch funktioniert, wenn ich die untere Lage aus Glitzerjersey und die obere aus Tüll mache?
    Liebe Grüße
    Juliane

    1. Genau! Ich habe sogar zwei mal die Stoffbreite zusammengenäht, damit es ordentlich rüscht. Es funktioniert bestimmt auch, wenn der Glitzertüll drunter ist, ich würde ihn aber trotzdem oben machen – das macht bestimmt einen tollen eisigen Effekt über den türkisen Tüll.

      lg

      Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.