Seiltanz-Ballerina

Im Kindergarten war das diesjährige Faschingsthema Zirkus. Die Prinzessin wollte eine Seiltanz-Ballerina werden. Ich habe ihr ein ganz schlichtes Kostüm genäht. Eher schick als typisch Fasching. Zuerst ein weißes Shirt mit Leggins, dazu ein gerafftes, goldenes Oberteil und natürlich ein Tutu.

 Natürlich musste ich ihr auch einen richtigen Ballerina-Knoten ins Haar machen. Das ist gar nicht so einfach, bei ihren feinen Härchen.

 Das goldene Top ist ohne Schnittmuster entstanden. Das Geraffte ist einfach mit Schrägband eingefasst.

 Für das Tutu habe ich zwei Lagen normalen Tüll und eine Lage Tüll mit Glitzersteinchen gerafft und oben einen Jerseystreifen angenäht, durch das ich eine Gummiband gezogen habe. So passt das Tutu noch eine ganze Weile. An den Glitzertüll habe ich noch eine Goldborte genäht.

 Hier noch mal Fotos mit „ihrem Baby“, das wirklich sehr geliebt wird.

 Das Tutu wird sie sicher noch ein paar mal tragen können, das eignet sich als Elfe, Schmetterlin, Engelchen, Prinzessin….