Stapelverarbeitung

Meine Süße fängt gerade das sabbern an. Ich hatte ja irgendwie gehofft, dass dieser Kelch diesmal an mir vorbei geht (mein Großer hat gespuckt und gesabbert, als wäre er undicht), aber wenigstens spuckt sie nur ganz selten.
Ich habe dann mal mit meinem Großen zugeschnitten und genäht. Eines reicht da nämlich nicht….

 genäht…

 abgesteppt und gesnapt. Hat keinen Vormittag gedauert.

Schnitt findet ihr hier. Ich habe diesmal Jersey mit Molton kombiniert und bin gespannt, wie sich das beim waschen und tragen bewährt.
Edit: Wer im Forum keine Berechtigung hat, kann mir auch einfach ne mail schreiben!

13 thoughts on “Stapelverarbeitung

  1. Leider leider komm ich an die Anleitung nicht dran, denn das Forum wo die Pdfdatei verlinkt ist, möchte mehr Berechtigung, die ich nicht habe. Da steh nämlich: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen :-(.
    Dabei wollte ich mal schauen, ob ich die Teile hinbekomme, für eine Bekannte mit Baby…
    Euredike

  2. Oh ja, da kann ich auch ein Lied von singen. Mein Junior hat erst gespuckt, mindestens 8 Monate lang, und dann gesabbert, mindestens bis er 2 Jahre alt war. Zum Spucken sagte der Kinderarzt mal, wenn ich ihn auf den Kopf stellen würde, würde er komplett auslaufen. Wäre aber nicht weiter schlimm, das gibt sich irgendwann. Hat es ja auch, aber zwischendurch war es schon ab und zu echt nervig. Er hat sogar noch nach einem 3 stündigen Mittagsschlaf "fröhlich" gespuckt, wenn man ihn hochgenommen hat. Dann hat man natürlich nicht damit gerechnet und sah entsprechend aus.
    Meine Kleine hat zwar auch gespuckt, aber in Maßen und gesabbert hat sie gar nicht. An mir ist dieser Kelch beim zweiten Mal also tatsächlich vorbeigegangen. Dafür gibt es aber andere "Kelche" ;o)
    LG LeNa

  3. Oh ich hätte den Schnitt super gern, hab aber im Forum keine Berechtigung! Mein kleinster ist jetzt dreieinhalb Monate alt und spuckt zwar nicht, sabbert aber ordentlich, obwohl die Zeit des Zahnens ja noch gar nicht angebrochen ist!
    Wenn es nicht zu umständlich ist,würd ich mich über die Zusendung an ladybeetleatwork@yahoo.de sehr freuen!
    GlG

  4. Die sind wirklich schön.
    Magst du den Schnitt nicht auch hier im blog hochladen?! *ganzliebguck*
    Hab natürlich auch keine Berechtigung…
    Ansonsten freu ich mich auch über eine email 🙂
    sabrina(punkt)giebels(ät)web(punkt)de
    LG Sabrina

  5. Das ist wirklich ein Riesen Haufen. Zum Glück hat meine Kleine nicht so viel gesabbert, aber ich würde gerne für eine Bekannte dieses Sabberlätzchen nähen. Über das Schnittmuster würde ich mich freuen, Mail kommt.

    Überhaupt ein super Blog, ich liebe ihn!

  6. Ganz, ganz lieben Dank für den Schnitt! Ich bin hier schon fast verzweifelt, was das Waschen der Kleidung von unserer Maus angeht… Jetzt wird sich der Wäscheberg deutlich reduzieren….

    Viele liebe Grüße
    sany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.