Schlafanzug-Woche Tag 7

So, ich gehe mal in die Verlängerung. Heute gibt es wieder etwas fürs Engelchen. Diesmal einen Schlafsack.

 Ganz schlicht aus unifarbenen Sweat. Innen mit Interlock gefüttert. Dazwischen ist wie immer bei meinen Schlafsäcken eine Schicht Warm&Natural*. Damit es nicht ganz so schlicht wirkt, habe ich zwei Stickis als Probe drauf gestickt. Solche Projekte eignen sich immer ganz gut, um etwas Probe zu sticken. Man ärgert sich nicht so wenn es daneben geht, wie bei einem Kleidungsstück. Das Teil ist auch schon ein paar mal in der Wäsche gewesen – ich war etwas nachlässig beim fotografieren und wir brauchten den Schlafsack sehr dringend.

*amazon partner link

Schlafanzug-Woche Tag 6

So, die erste Woche ist schon vorbei – es wird noch etwas weiter gehen – ich war in der letzten Zeit wirklich ziemlich fleißig. Heute wieder für die Prinzessin. Eine Luisa-Hose und ein Regenbogenbody-Oberteil.

 Aus den Stoffen habe ich bereits für das Engelchen einen Schlafanzug genäht. Partnerlook ist hier gerade sehr wichtig. Die Stoffe sind von Bilderbuchstoff.

*der Stoff wurde mir zum Probevernähen zur Verfügung gestellt

Familien Rums

(Werbung, weil Stoffprobenähen) 

Heute unterbreche ich mal unsere Schlafanzug-Reihe für ein Familienrums. Ich habe es tatsächlich geschafft für mich und die ganze Bande zu nähen. Neun Teile sind dabei entstanden.

Ich finde es sehr spannend, auf dem Foto nach Ähnlichkeiten zu suchen.
 Für meinen Sohn und für mich gab es ein Shirt aus dem Paneelstoff.

 Die Prinzessin bekam ein Shirt mit Flatterärmeln  und dazu ein Röckli und Leggins. Es sieht ganz danach aus, als wenn die rosa-lila-pink-Phase bei ihr etwas abkühlt. Sie hat tatsächlich nach etwas blauem verlangt.

 Für das Engelchen gab es ein Trotzkopfkleid mit Regenbogenbody und Leggins. Der absolute Hit war für sie der aufgestickte Fisch.

 Ganz ungewohnt, meine Große in blau. Es steht ihr aber wirklich super.

 „la mer“ gibt es am Freitag bei Stoff&Liebe. Verlinkt bei rums.

PS: Mein Schatz hat auch eine Boxershorts bekommen, die Kinder haben drauf bestanden.

Schlafanzug-Woche Tag 4

Heute, wie versprochen mal ein Teil für meinen Mann. Für ihn nähe ich ja leider noch nicht so viel. Vor kurzem habe ich aber mit den Schlafanzügen angefangen und die liebt er sehr. Für ihn immer gerne mit Kragen. Der Schnitt ist selbst erstellt.

 Bitte verzeiht die miese Bildqualität. Eine Kombi von rot und schwarz ist quasi gar nicht fotografierbar. Die Stickdatei habe ich selbst erstellt.

Der Jersey ist von hier.