Eine besondere Jeans

Vielen lieben Dank für Eure Glückwünsche! Ich habe mich wirklich über jeden einzelnen gefreut. Ich habe ein paar anstrengende Wochen hinter mir mit ganz viel Übelkeit und Erschöpfung. Deshalb war es hier auch so still. Ich hatte gar keine Lust und Kraft mich an die Nähmaschine zu setzen. Schon gar nicht auf Fotos machen, Texte verfassen, Kommentare schreiben.

So ganz langsam wird es besser. Ich habe jetzt tagsüber immer wieder Phasen ohne Übelkeit. Auch mein Ekel vor Essen ist nicht mehr ganz so ausgeprägt. Die letzten Tage war ich auch wieder häufiger an der Nähmaschine. Ich habe so viele Pläne aber merke immer wieder, dass ich es langsam angehen lassen muss. Das fällt mir sehr schwer. Ich bin es eigentlich gewohnt ständig herumzuwuseln.

Weil einige von Euch gefragt haben: Der Termin ist Ende Oktober, genauer gesagt am Geburtstag meiner Prinzessin. Na, wenn das kein Timing ist. So jetzt aber wieder zum Thema:

Schon ewig wollte ich mir mal eine Jeans nähen, aber wie es so ist, kommt immer etwas dazwischen. Einen richtigen Schnitt hatte ich bisher auch nicht, den wollte ich nämlich selber machen. Immerhin habe ich ja inzwischen einen Hosengrundschnitt, auf dem ich aufbauen kann.

 Also habe ich fix die Passe hinten gezeichnet, Taschen vorne ausgeschnitten und noch so einiges ergänzt. Dies hier ist die erste Probehose nach dem Schnitt. Allerdings habe ich nach der ersten Anprobe schon ziemlich viel an ihr verändert. Vor allem musste ich den Schnitt viel enger machen.

 So ein paar Baustellen habe ich noch, aber es macht echt Spaß ein Jeans zu nähen. Die zweite ist schon fertig und die dritte bereits zugeschnitten und angefangen.

 Hier lüfte ich auch das gewisse Extra: Es ist nämlich eine Schwangerschaftsjeans. Ich mag bei denen, die ich  noch von der letzten Schwangerschaft hatte die Bauchbänder gar nicht. Die hatte ich schon damals ziemlich bald umgenäht. Vor allem, weil der dünne Stoff sofort ausriss. Ich habe ihn durch feste Bündchenware ersetzt. Das ist viel bequemer und hält wirklich gut. Wichtig ist es aber, dass die Jeans auch ohne Bündchen schon gut sitzt und nicht rutscht. Hinten in den Bund habe ich deshalb auch ein Gummiband eingearbeitet. Das sieht man getragen fast gar nicht, gibt aber den notwendigen Halt. Ich hatte erst überlegt, ob ich ein verstellbares Gummiband einnähe, aber das liegt dann frei auf der Haut und das mag ich gerade in der Schwangerschaft gar nicht. Abgesehen davon habe ich bei meinen anderen Schwangerschaften nur 8-9 kg zugenommen und diese Verstellmöglichkeit nie genutzt.

 Dazu trage ich ein Shirt, dass schon eine Weile fertig ist, aber es bislang noch nicht vor die Kamera geschafft hat. Der Streifenjersey ist ganz weich und dehnbar. So passt das Shirt sicher noch eine ganze Weile auch wenn der Bauch noch wächst. Lang genug ist es ja.

 Den wundervollen Jersey habe ich von hier. Ich finde die frischen Farben einfach megaschön, sie stehen mir wirklich gut. So langsam muss ich mich auch mal an Kurzarmteile machen Allerdings friere ich seit der Schwangerschaft eigentlich fast immer, so dass meine Lust auf kurze Arme eher begrenzt ist.

Jetzt flitze ich noch schnell zu rums und schaue mir an, was die anderen Mädels so gezaubert haben.

36 thoughts on “Eine besondere Jeans

  1. Ich schließe mich den ganzen Glückwünschen von Herzen an und wünsche eine wundervolle Zeit!
    Den Schnitt hätte ich mal vor einigen Jahren benötigt…Umstandsmode gabs in unserer Nähe nicht wirklich viel…Shirt find ich auch total lieb.
    Ganz liebe Grüße
    Grüße
    Philomena

  2. Liebe Rosi,
    herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Dein Bauch sieht toll aus. 🙂 Die Hose sieht klasse aus und ich bin mir ganz sicher, dass es ein Wohlfühlteil wird, genau wie das Shirt, das sieht klasse aus.
    Liebe Grüße und weiterhin alles Gute. Viola

  3. Auch ich möchte mich natüüüüüürlich 😀 anschließen! ♥lichen Glückwunsch! Ich wünsch dir, dass die Übelkeit nun bald verschwindet. Alles Liebe für EUCH!
    Deine Jeans ist superklasse…genau wie das Shirt und deine Kleidung, die du gestern gezeigt hast! Dein Können ist beneidenswert!
    Lass es dir gutgehen!
    Liebe Grüße und ein schönes, langes Wochenende
    Gabi

  4. Hallo Rosi,
    Ich wünsche dir auch alles Gute für die kommenden Monate (und Jahre). Hast du den Schnitt nur für dich gebastelt oder planst du daraus ein Ebook zu machen? Wenn ja, melde ich mich schon mal vorsorglich zum Probenähen. Allerdings kann ich auch zu gut verstehen, wenn dir dafür gerade die Kraft fehlt. Ich hoffe für dich, dass du deine Schwangerschaft bald ganz ohne Übelkeit genießen kannst.
    Liebe Grüße Christiane

    1. Ich mache vielleicht mal ein Tutorial, wie man so etwas aus einem vorhandenen Schnitt selbst basteln kann. Ein Ebook wird es bestimmt nicht. Das schaffe ich momentan einfach gar nicht.

      lg

      Rosi

  5. Liebe Rosi,
    auch von mir alles Gute zur Schwangerschaft! Wie schön, dann sind bestimmt auch wieder viele Minikleine Sachen bei dir zu bewundern :)Ich wünsche Dir eine übelkeitsfreie weitere Zeit und alles Liebe,
    Katharina

    P.S.: Deine Hose gefällt mir super gut und auch das Shirt ist toll.

  6. Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich unbekannterweise für euch und wünsche dir alles Gute!
    Ich finde die Jeans sieht klasse aus, aber ich mag auch gerne weit fallende Jeans. Mit den Umstandshosen bin ich auch nie richtig zurecht gekommen, die hielten nie so richtig und musste ständig ziehen und zuppeln. Ich hätte aber nie gewusst, was ich wie daran ändern kann.
    Alles Gute

  7. Liebe Rosi,
    auch von mir die herzlichsten Glückwunsche zur Schwangerschaft! Ich freue mich für euch und drücke die Daumen, dass es dir bald besser geht – kann gut nachvollziehen dass dir oft der Antrieb fehlt, so ging es mir auch. Und dann sind da ja noch die "großen" Kinder.
    Alles Liebe für euch
    Sternie

  8. Die Hose sieht echt gut und bequem aus. Ich hatte zuerst zwei gekauft, die entweder unbequem war oder gerutscht hat. Die von Bellybutton waren viel besser. Aber selbst genähte ist natürlich am besten. Vielleicht brauche ich bald wieder welche 😉
    Wünsche dir nochmal eine gute Zeit.

  9. Ganz herzlichen Glückwunsch auch noch von mir!! Ich wünsche dir alles Gute für die Schwangerschaft – jetzt müsste ja erstmal die angenehmste Zeit anbrechen, oder?! 🙂 Deine Jeans ist toll geworden und wird sicher noch gute Dienste leisten. Wer Hosen nähen kann, hat echt schon viel gewonnen im Kampf gegen Klamotten von der Stange! 🙂

    Lieber Gruß
    Steffi

  10. Tolle Sachen hast du da genäht.

    Lustig übrigens: unsere beiden grossen Kinder sind etwa gleichalt und mein Dritter hatte auch ET am Geburtstag seiner Schwester….

    Nur ist er jetzt schon 3 🙂

    Gruss Annika

  11. Hallöchen, ich wünsche dir auch alles gute, ich bin immer sooo gerührt wenn jemand so tolle Nachrichten hat. Ich freu mich immer über jeden neuer Erdenbürger. Alles gute und sehr gute Gesundheit für die restliche Schwangerschaft. Deine Sachen sind dir auch wie immer sehr gut gelungen und das blaue Shirt ist wirklich wunderschön. Es steht euch hervorragend! LG Vivo

  12. Liebe Rosi,
    Alles liebe und gute. So schön genähte Sachen und darunter die süße Mini Kugel. Freu mich sehr Dich im Juni zu sehen.
    Die Physalis hast Du auch traumhaft vernäht.
    LG Simone

  13. Herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!! Ich hoffe es verläuft alles gut. Ich hätte mal eine kleine Frage: wenn es dir wieder besser geht und du da mal Lust und Zeit hast, machst du dann auch mal ein Tutorial über die kleine Schnabelina Kosmetik Tasche, die du mal bei eine SchnabelinaBag gemacht hast?

  14. Liebe Rosi,
    auch von mir die besten Wünsche,
    ich kenne das mit der Übelkeit nur zu gut,
    mir hat geholfen, wenn ich morgens vor dem Aufstehen ein Stückchen Brot
    oder Zwieback gegessen hab und noch einen Moment im Bett geblieben bin.
    Wir haben ja auch 2 Oktoberkinder/enkel.
    Die Jeans und das Shirt sind wirklich Klasse und genau meine Farbe.
    Liebste Grüße
    Nähoma

  15. Da guckt man ein paar Tage nicht richtig und schon gibts so tolle Neuigkeiten! 😀 Meine allerherzlichsten Glückwünsche! Ich hoffe, die Übelkeit verschwindet bald ganz, ich hatte zum Glück das "nur" bei den Zwillingen, aber das langte. Für die restliche Kugelzeit wünsche ich dir alles Gute! 😘

  16. Liebe Rosi, auch von mir herzlichen Glückwunsch. Auch ich würde mich über ein kurzes Tutorial freuen. Ich kann die Müdigkeit, die permanente Übelkeit, das Frieren & Co aktuell nur zu gut nachvollziehen und verstehen, wenn es dir zuviel wäre. Falls es doch klappt, hab ich direkt Gelegenheit, es umzusetzen (dieses Mal wächst der Bauch schneller als beim Ersten ;-)). Viele Grüße, Susanne

  17. Jeans und Shirt stehen dir sehr gut! Ich finde die Farben ebenfalls besonders schön und erfrischend :O) An dieser Stelle nochmal vielen Dank für deine tollen ebooks!!! Ich habe nun den Poloshirt schon zweimal genäht (danke auch für deine Hilfe per mail) und zuletzt eine Luisa und bin begeistert! Immer wieder! Und im letzten Fall meine Tochter ;O))) Nun habe ich schon fünf deiner ebooks nachgenäht… Fortsetzung folgt… lg, Raphaele

  18. Herzlichen Glückwunsch! Wie schön, dass Du nochmals Nachwuchs bekommst! Ich bin immer sehr begeistert von Deinen Ebooks und Deinen Kreationen. Da nimmt man natürlich auch am Privaten sehr Anteil und freut sich mit über solch positive Neuigkeiten!
    Lg Tatjana

  19. Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite aus und schön das es dir wieder besser geht.
    Die Kombination sieht einfach toll aus und die schnitte wau.Ich selbst bekomme Anfang November Nachwuchs. Vielleicht könntest du wenn es dir gut geht mal schreiben wie du soein Schnittmuster für so eine Schwangerschaftshose erstellt hast. Ich finde deine Anleitung richtig toll beschrieben gerade für mich als Anfängerin. Lg

  20. Herzlichen Glückwunsch zum 3.Nachwuchs. Habe es eben gelesen. Bin ein Schnabelina Fan seit der Geburt Deiner Tochter. Da hat Dein Mann das Ergebnis gepostet. Geniese die Zeit! Ganz herzliche Grüsse Elvira

  21. Herzlichen Glückwunsch zum 3.Nachwuchs. Habe es eben gelesen. Bin ein Schnabelina Fan seit der Geburt Deiner Tochter. Da hat Dein Mann das Ergebnis gepostet. Geniese die Zeit! Ganz herzliche Grüsse Elvira

  22. Liebe Schnabelina,
    herzlichen Glückwunsch und weiterhin
    eine gute Schwangerschaft wünsche ich dir!

    Mit deinem Trotzkopf hab ich das nähen für mich entdeckt.
    Danke!! 🙂

    Alles Liebe, ein Fan.

  23. Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch und eine tolle Schwangerschaft. Ich lese mal wieder viel zu selten Blogs… Die Jeans ist toll, hoffentlich kann sie Dich noch lange begleiten!

    Liebe Grüße
    Lilo

  24. Auch von uns 6en hier die herzlichsten Glückwünsche und alles Gute für die kommenden Monate! Jetzt darfst du nochmal klitzklein nähen ;)) Alles Liebe, Gute, starke Nerven, ruhige Nächte für Euch alle!
    Grüße von Flocke und den 4 Schneeflocken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.