Fleecejacke mit Schmetterlingen

Die Tochter meiner Freundin hat sich von mir zum Geburtstag eine dicke Fleecejacke gewünscht. Das Design war ganz genau vorgegeben:

Eine pinke Fleecejacke mit grünen Schmetterlingen und gelben Punkten.

Das mit den gelben Punkten habe ich gleich mal ignoriert. Es gibt so Farbkombis, da steige ich aus.

Der erste Versuch war eine Stickdatei aus dem Netz, die ich mit bunten Stickgarn aufgestickt habe. Das Ergebnis ging für mich gar nicht. Das hat einfach nicht klick gemacht. Also habe ich mich noch mal an den PC gesetzt und noch einmal eine Appli digitalisiert. Ich hatte noch einen Rest pink-grünen Blumenstoff, der mich sofort dafür angesprochen hat.

Das Ergebnis gefällt mir viel besser.

Das Schnittmuster habe ich neu erstellt. Auf der Grundlage der Sweatjacken, die ich für meinen Großen genäht habe. Mit der Größe bin ich noch nicht ganz zufrieden. Die Proportionen stimmen zwar, aber ich glaube die Jacke ist insgesamt noch zu groß.

Innen ist die Kapuze mit einem kuscheligen gestreiftem Jersey gefüttert.

Fürs Farbschema gab es auch grüne Regenbogenreißverschlüsse. Genäht ist die Jacke ähnlich wie meine Softshelljacke. Nur die Taschen habe ich anders genäht. Sie sind einlagig, nur der Eingriff ist doppellagig verstürzt. Deshalb sieht man auch die Absteppung von den Taschen.

7 thoughts on “Fleecejacke mit Schmetterlingen

  1. Wow, die Jacke ist megaschick!
    Wie hast du das unten am Bund gemacht? Der ist umgeschlagen, aber da ist noch so ein Band drüber – gleichzeitig sehe ich nur eine Naht. Das wirk wie Zauberei auf mich 🙂

    1. Hi, das ist ganz einfach. Das Schrägband wird an die Kante genäht, umgeschlagen und festgesteppt. Genau so wie bei meiner Softshelljacke.

      lg

      Rosi

      1. die Jacke darf ich meiner Enkelin nicht zeigen. sie ist super. dein Softshelljacke Schnitt habe ich wieder erfolgreich vernäht.
        über neue Schnitte würde ich mich sehr freuen. herzlichen Dank.

  2. Liebe Rosi, ich freue mich sehr, dass du deinen Blog wieder aktiviert hast. Deine genähten Sachen sind alle wunderschön und danke fürs Zeigen. LG

  3. Die Jacke ist einmalig schön geworden! Du hast recht, ich hätte auch keine gelben Punkte integriert. Die Schmetterlinge aus deinem Reststoff sind einfach 1A !!!!

  4. Die Jacke ist wunderschön… Vielleicht könntest du uns bei Gelegenheit erklären, wie du die Tascheneingriffe verstürzt hast und wie du die Anbringung der Kapuze gelöst hast? Der Übergang von Kapuze zu Reißverschluss sieht auch super aus!
    Viele Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha − 1 = 2