Medical stuff

Die neue Eigenproduktion von Stoff&Liebe heißt „Medical stuff“ und ist besonders für Gesundheitsbranche entworfen worden.

 Ich freue mich immer tierisch, wenn es zwischendurch auch mal wieder „Erwachsenendesigns“ gibt. So kann ich meinen Kleiderschrank auch mal ein bisschen füllen.

 Ich liebe die Kombi rot und grau.

 Eigentlich hatte ich nach der Hose fast nichts mehr von dem Stoff übrig. Aber man kann auch mit Resten wunderbar Akzente setzen.

In blau liegt er hier auch noch. Ich glaube daraus nähe ich einen Schlafi für meinen Mann.

 Die Schnitte sind wie immer von mir.

 „Medical stuff“ wird heute im Laufe des Tages online gehen.

*Material gesponsert*

16 thoughts on “Medical stuff

  1. Total klasse ! Meine Tochter ist im letzten Jahr ihrer Ausbildung zur OTA… hab den Stoff gerade bestellt und wüsste sehr gern,ob der weiße "Herzschlag" Streifen ein anderer Stoff oder ein band ist… ein schöner frischer Kontrast, und so passend

    LG
    Heike

  2. Dein Anzug sieht toll aus. Mir gefällt gerade, dass dein Shirt nur Akzente hat. Besonders die Armstreifen sind super! Und die EKG-Kurve natürlich auch. Dabei mag ich gar keine Herzen als Designelement 😉
    Lieber Gruß,
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.