Neues Lieblingsstöffchen

Ich war am Mittwoch mal wieder beim Schweden. Natürlich konnte ich nicht an der Stoffabteilung vorbei ohne einen Blick hinein zu werfen und siehe da, es gibt ein neues Stöffchen! Der war so neu, dass er noch nicht einmal eingewogen war (ich durfte ihn aber trotzdem mitnehmen). Weil es mir so gut gefiel musste es auch gleich mit. Zu Hause wurde es gleich zerschnitten und zu einem Windeletui vernäht.

  Die Schwedenstöffli eignen sich nämlich hervorragend dafür, weil sie so schön fest sind und keine Verstärkung brauchen. Dabei habe ich mich auch gleich im Nähmaschinenschreiben geübt.

 Ich habe es natürlich nicht nach meinem Ebook genäht. Irgendwie muss ich immer etwas verändern. Die Fädchen hat mein Sohn abgeschnitten (der hilft mir immer beim nähen), deshalb sind sie nicht gar so kurz.

Ohne Cremehalter – ich verwende das so selten.
Es existiert noch ein zweites aus dem Stoff. Das habe ich aber schon an meine Freundin verschenkt. Mal sehen, vielleicht bekomme ich noch ein Bildchen von ihr….

10 thoughts on “Neues Lieblingsstöffchen

  1. Oh, was für ein schöner Stoff! Zum Schweden will ich auch mal wieder, bald!
    Reißverschlüsse habe ich heute übrigens auch massig bestellt…. Du machst uns noch arm, mit Deinen Tipps! 😉

    Liebe Grüsse
    Lilo

  2. Oh das sieht aber toll aus. ich nähe sie gerne nach deinem Schnitt und nehme auch am Liebsten Schwedenstöffchen.
    Hab grad auch wieder wzei genäht! Aber dein neuer Schnitt sieht auch gut aus !
    Grüße Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.