Numero zwei!

Hier kommt Jacke nr. 2. Mein Großer liebt seine Eulenjacke, die aber leider langsam zu klein ist. Deshalb habe ich das neue Schnittmuster gleich zum Anlass genommen und habe Ersatz genäht.
Wieder aus Fleece und innen mit Jersey gefüttert. Auf Bündchen habe ich verzichtet, nur die Tasche braucht eines. Diese Version der Jacke ist besonders einfach zu arbeiten, da Innen- und Außenjacke einfach nur verstürzt werden. Statt Kapuze gibt es einen einfachen Stehkragen.

 Gefüttert mit dem wunderschönen Jersey von Michas… Statt Reißverschluss gibt es Jerseydrücker.

 Hinten habe ich eine große Eule auf Filz appliziert und dann aufgenäht.

 Der Schnitt ist nicht ausgestellt, das wirkt nur auf den Fotos so.

12 thoughts on “Numero zwei!

  1. Hallo,
    na die Jacke ist ja schick..
    Da freu ich mich schon rießig auf das Ebook.

    Die Frühjahres-Jacken-Kollektion für die Kinder werden ich dann voerst mal noch nicht kaufen gehen 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

  2. WOW, ist die schööön. Die würde mein Sohn auch zum Lieblingsstück erkoren. Und die Aufwendige Eule hinten drauf. Welche Arbeit du dir immer mit den Details machst. Einfach toll. Am Sonntag fahre ich zur Creativa, mal sehen ob ich da auch so schöne Stöffchen für meinen Zwerg finde 🙂

  3. @ Flipi ich hab sie mit der Zange rein gemacht. Bislang ist mir glaub ich noch keiner auf gegangen. Der Stoff darf aber nicht zu dick sein. Das ist echt dünner Fleece.

    lg

    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.