Shirtwoche Tag 2

Heute zeige ich Euch gleich noch einmal eine Lady Topas. Hier habe ich zusätzlich noch unter der Brust etwas weggenommen, so dass ich auf das Framilon-Band verzichten kann. Noch ein bisschen enger könnte es sein, aber für die Schwangerschaft ist es so perfekt. Der Bauch darf ja noch ein bisschen wachsen.

 Vernäht habe ich die Pavo-Reste von diesem Kleid. Das hat zum Glück noch gerade so gereicht. Aus dem Rest habe ich direkt ein paar Quadrate ausgeschnitten, für den nächsten Quilt.

4 thoughts on “Shirtwoche Tag 2

  1. Eigentlich mochte ich den Schnitt ja nicht, als er rauskam. Aber vielleicht mag ich ihn doch? So an Dir, sieht er jetzt richtig nett aus. Vielleicht liegts auch am Kugelbauch?

    Liebe Grüße
    neko

  2. Ach ja….schwanger sein ist sooo schön! Ich beneide Dich, Rosi.
    Ausserdem hast Du mal wieder ein schönes Shirt genäht; ich fands aber ehrlich gesagt mit dem Framilon unter der Brust noch schöner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.