Ballerinakleid

(Werbung, da Stoffprobenähen) Für den neuen Ballerinastoff von Stoff und Liebe wollte ich unbedingt noch mal ein Ballonkleid nach diesem Schnittmuster nähen. Nachdem die Größe 92 inzwischen zu klein wird musste ich das Schnittmuster größer gradieren. Dieses mal ist aber alles schief gelaufen, was geht. Anstatt das Schnittmuster 5 mm weiter zu machen habe ich es 5m weiter gemacht! Das Ergebnis war natürlich viel zu weit. Die Länge hat gestimmt, also konnte ich es nicht einfach für die Schwester hernehmen. Also habe ich den Schnitt noch mal ordentlich gradiert und das Teil noch mal neu zugeschnitten. Zum Glück konnte ich das Rockteil noch verwenden (ich habe es einfach ein wenig gerafft) und beim Oberteil konnte ich zumindest teilweise den Stoff noch mal verwenden.

Ich hätte ja zwischendurch am liebsten das Teil in die Ecke gepfeffert, aber das geht bei einem Probenähstoff einfach nicht.

Natürlich bin ich froh, dass ich nicht aufgegeben habe, das Kleid ist echt süß geworden und mein Engelchen war von Anfang an begeistert von dem Stoff.

Hier noch einmal das doppelte Rockteil mit dem Balloneffekt.

Dazu habe ich einen Regenbogenbody und eine Leggings genäht.

Den Stoff gibt es heute bei Stoff und Liebe.

Tunika mit Carmen-Ausschnitt

(Werbung, weil Stoffprobenähen) ich wollte unbedingt mal auch den Carmen-Ausschnitt für die Prinzessin testen.

Dafür habe ich eine Tunika mit diesem Ausschnitt genäht. Die Prinzessin kommt doch so langsam in das Alter, wo ein langes Kleid manchmal als hinderlich angesehen wird. Da sie die letzte Zeit dann immer wieder mal nur mit Leggings und Shirt unterwegs war, ist das ein schöner Kompromiss.

Das Outfit für das Engelchen, was ihr im Hintergrund sehen könnt, zeige ich Euch morgen. Die schönen Maxipunkte „PomPoms“ gibt es heute in ganz vielen Farben bei Stoff und Liebe.

Känguruhkleid

(Werbung, weil Stoffprobenähen) Schon lange schwebt mir ein neuer Schnitt im Kopf herum. Ein Ballonkleid mit Teilung in der Taille und einem Carmen-Ausschnitt. Jetzt habe ich es endlich geschafft, einen Prototyp zu nähen.

So ein paar Baustellen gibt es noch, aber das erste Ergebnis mag ich schon mal sehr.

Die Känguruhs haben meine Tochter sehr begeistert. Sie hatte zwar anfänglich etwas Probleme sich das – für sie neue Tier zu merken, aber die Begeisterung war von Anfang an da.

Der Rock ist gedoppelt, so fällt er schön ballonig.

Ich liebe die Blautöne, sie stehen der Maus wirklich gut.

Dazu gab es noch eine Leggings aus dem Kombistreifen.

Die Eigenproduktion von Stoff und Liebe geht am Freitag in den Verkauf.

Sorry für die Bilderflut, ich konnte mich einfach nicht entscheiden.