Geschenke mit Herz

Vor Weihnachten haben wir bei der Aktion „Geschenke mit Herz“ mitgemacht. Dafür sind auch je zwei Halssocken und Beanies entstanden.

 Jeweils zum Wenden, mit einer bunten und einer schlichten Seite. Die Halssocke ist noch olilu genäht, die Beanie nach meinem eigenen Schnitt.

 Und noch ein Mädchenset.

 Dazu gab es dann noch ein ganzes Päckchen mit Stiften, Malbüchern und anderen schönen Dingen.

Die Päckchen wurden dann an arme Kinder in Osteuropa verteilt.

Mogel-Beanie

Ich habe bereits im Frühjar für meine Kinder Mogel-Beanies genäht. Außen sieht es nach ganz normaler Beanie aus, innen hat sie aber eine normale Mütze. so rutscht sie nicht über die Augen.
Außen:

 Innen:

 Hier noch mal für meinen Sohn im Vergleich mit einer normalen Mütze:

 Innen:

Sie haben sich hier bewährt und ich werde sicher noch welche nach diesem Modell nähen.

Beanies nähen – viel Farbe in Grau

Vor einem Monat erreichte mich eine Mail von einer Leserin, der Verein „viel Farbe in Grau“ sei auf der Suche nach einem Ebook für eine einfache Beanie. Der Verein möchte Krebskranken Kindern ein bisschen Farbe in ihren Krankenhausalttag bringen. Es wurden schon ganz viele Hickie-Taschen genäht. Die Aktion für Weihnachten ist, ganz viele Beanies zu nähen und diese dann an die Kinder zu verteilen.
Ich habe mich hingesetzt und ein Beanie-Schnittmuster entworfen und das Ebook dazu geschrieben.

Das hier sind meine Prototypen fürs Ebook.

Die Beanie ist wirklich super schnell genäht (15 Minuten reichen mir locker), es macht richtig Spaß in Produktion zu gehen. Wer von Euch mitmachen möchte kann sich gerne über Facebook oder per email an Marleen wenden. Ihr bekommt dann das Ebook zugeschickt.