Bolero

Wie manche von Euch ja schon bei Insta gesehen haben tüftele ich wieder an neuen Ebooks. Eines davon wird mit Sicherheit mein Boleroschnitt sein. Ich weiß gar nicht wie viele Boleros ich jetzt schon genäht habe. Es hat etwas gedauert, bis diese Bündchenvariante so saß, wie ich mir das vorgestellt habe. Aber jetzt bin ich zufrieden und der Schnitt ist auch soweit gradiert. 
Auch bin ich ziemlich froh, endlich einen Schnitt zu haben, den meine Tochter gerne übers Kleid zieht. Sie läuft sonst nur mit Langarmshirt, Leggins und Kleid herum. Mich friert es ja meistens schon beim zusehen.
Auch nähen lässt sich der Teil ganz gut, das war bei den vorherigen Varianten auch noch etwas tricky.
Ganz besonders süß finde ich ja diese Mini-Steckschnallen. Man könnte an dieser Stelle auch zwei Bändel machen. Allerdings können kleinere Kinder den Bolero dann nicht mehr selbstständig anziehen. Das geht mit der Schnalle eigentlich ziemlich gut. 
Vielleicht muss ich jetzt doch noch mal schauen ob ich den Schnitt noch einmal so für mich konstruiere, damals war ich mit meinem Bolero noch nicht so ganz zufrieden.

Strampelhöschen

Im Moment habe ich wieder ganz viel Lust an neuen Schnittmustern zu arbeiten. Ich habe so viele Ideen, dass ich gar nicht weiß, mit welchem Schnitt ich anfangen soll. Bei manchen Schnitten bestehen sogar schon die Fotos fürs Ebook, von manchen so wie bei diesem Strampelhöschen hier gibt es nur ein Papierschnittmuster und ein Prototyp.

 Es ist oben eng, unten leicht pumpig geschnitten und mit langen Beinbündchen. Das hier ist der dritte Schnittversuch, wobei die anderen so schlunzig genäht sind, dass ich sie hier bestimmt nicht zeigen werde. Echte Prototypen halt – Hauptsache es geht schnell und man kann die Passform beurteilen. Die hier ist auch noch nicht perfekt, aber zumindest vorzeigbar.

 Das Bild möchte ich Euch nicht vorenthalten. Das Schäfchen hat der stolze Bruder in der Schule für die kleine Maus gestrickt.

 Ich habe die Reste von der Elefantenliebe vernäht. Ein wirklich süßer Stoff für so kleine Mäuse.

 Oben die schönen Motivdrücker von Snaply.

Ich glaube ich muss Euch mal alle geplanten Schnitte vorstellen und dann eine Umfrage machen. Bis dahin digitalisiere ich mal diesen Schnitt hier.

Pavo III

Das Design Pavo von Stoff&Liebe hat es mir schon immer sehr angetan. Diesmal kommt es in einer neuen Farbgebung. Ich habe mir daraus ein Stillshirt genäht. Dazu muss ich sagen, dass ich bei meinen beiden Großen nie ein Stillshirt verwendet habe. Diesmal wollte ich es zumindest testen. Deshalb habe ich ein bisschen an einem Schnitt gebastelt. So ganz zufrieden bin ich noch nicht, mal sehen was der Praxistest ergibt.

 Pavo III gibt es heute nachmittags und abends hier.

*Material gesponsert*