Aus meiner Tüftelwerkstatt

Ich tüftel gerade mal wieder an einem neuen Schnitt. Einem Jeansoverall, der ein bisschen cooler sein soll, als eine normale Latzhose. Hier kommt mal wieder Versuch Nummer 2, Versuch Nummer 1 war von der Passform noch nicht sehr gut und ist deshalb auch noch nicht fertig genäht.

 Meine Süße mag ihn ganz gerne. Es macht ihr Spaß ihn auszuziehen, oder beim anziehen den Reißverschluss hochzuziehen.

 Dieses Modell ist von der Passform noch nicht ganz optimal, aber Nummer 3 ist auch schon fertig genäht und der sitzt noch um Längen besser.

Nummer 4 ist auch schon geplant. Ich bin dann mal beim zuschneiden….

34 thoughts on “Aus meiner Tüftelwerkstatt

  1. Oh da bin ich aber mal gespannt:)Und ich finde der sieht schon grandios aus!Würde meinem zwerg auch sehr gefallen!
    Hat ein bisschen was retromäßiges…echt klasse vor allem mit den Taschen!Ein dickes Lob und liebe grüße
    sina

  2. Liebe Rosi,
    das ist ja eine grandiose Idee. Wie immer bin ich begeistert von deinen Ideen. Besonders der farblich abgesetzte Reißverschluss gefällt mir sehr. Der Jeansoverall lässt sich doch sicherlich auch prima für Jungs gestalten. Bin schon auf dein Nummer 4 gespannt.
    Liebe Grüße
    NEstHerZ

  3. Wow, der ist ja super cool…. bin schon gespannt auf deine Nr. 3, wenn die NOCH besser ist als diese hier.
    Der Reißverschluss würde meiner süßen auch ganz gut gefallen, auf und zu machen macht sie am liebsten.
    Liebe Grüße
    Veronika

  4. Oh ich liebe diese Teile, die sind sooo schön Retro 🙂 Ich find den dufte, mit der Maus drin sowieso. Für Kinder, die keine Windel mehr tragen und frisch sauber werden ist er leider unpraktisch, denn die bekommen ihn meist nicht schnell genug ausgezogen 🙁

    LG Katrin

  5. Sehr süß,rosi! Diese Teile sind wirklich praktisch, vor allem für den Winter. Wenn beim spielen u klettern mal die Jacke hoch rutscht, ist nicht alles sofort frei und wird kalt! Du bist ja fleißig, du tüftelst doch parallel noch an dem jackenschnitt, oder? Respekt! Ob die beiden Teilchen wohl auch als e-Book rauskommen,irgendwann mal? Ich finde deine Schnitte und die Anleitungen immer super! Absolut anfängertauglich, da traut man sich auch mal ein größeres Projekt zu! Danke dafür!
    Liebe Grüße!
    Anja

  6. Hallo Rosi,
    das ist echt eine tolle Idee. Im Sommer solo oder mit Body und in den kälteren Zeiten mit Langarmshirt plus Body. Ich freu mich drauf, ich meine nur, falls du den Schnitt wieder mit uns teilen magst.
    Liebe grüße
    Tine von Bones&Needles

  7. Hallo Rosi, einfach toll, was du so zauberst. Version 2 sieht schon sehr gut aus, mal sehen wie 3 und 4 so aussehen.
    Meine Enkeltochter ist jetzt 7 Monate, im Sommer zum Laufen lernen genau richtig.

    Ich weiß zwar nicht was Probenäherinne alles machen und können müssen, ich würde mich aber zur Verfügung stellen, schreib mich einfach an.

    Deine Seite ist einfach toll, mach weiter so
    LG
    Karin

  8. Wow Rosi einfach toll, du bist echt klasse 🙂 ich finde ihn schon richtig schön! Habe gestern dein Zwergenmützchen das erste mal genäht und verschenkt und die kleine Maus sah ja sooooo süß darin aus! Danke für sein Engagement und deine tollen Ideen

  9. Hallo Rosi, Deine Tochter macht ja super mit beim Fotografieren. Und ich finde, sie sieht ihrem Bruder schon ganz schön ähnlich. Da hast Du Dir eine tolle Schnittidee einfallen lassen. Ich bin auch gespannt, wie die richtig Guten Entwürfe aussehen.
    Herzliche Grüße,
    Elke

  10. Der ist ja so was von cool! Ich war gerade auch am überlegen wie ich meiner Mini so was ähnliches nähe. Die ist zwar erst 9 Monate aber Strampler mag sie gar nicht, außerdem brauchen wir es wärmer als Jersey oder Sweat. Latzhosen sind super aber der Overall ist noch besser

  11. Toller Schnitt. Würde gern so einen "Arbeitsanzug" fürs Quakifröschli nähen. Aber irgendwie ist der dann zu schade fürs richtige arbeiten 🙁
    Aber an deinem Mädchen sieht er schon mal super aus!

    Kristina

    1. Der ist super cool, den könnte ich mir auch aus einem sweatshirt stoff vorstellen, so zum zu hause rumrutschen. bin ganz gespannt auf das e-book, da ich im mai patentante werde, wär das ein tolles geschenk, so aus verschiedenen stoffen

  12. Ganz toller Schnitt. Dieser wäre mir lieber als das Mäntelchen. Brauchst Du noch Probenäherinnen? Die Nähoma Elvira würde gerne nähen. Größe 104 trägt unser kleiner Mann im Moment.
    Liebe Grüße

  13. Da wird sich deine Motte sicher sehr drin wohlfühlen und es richtig schön warm haben.
    Ich habe für meinen Enkel vor ein paar Jahren auch einen ganzen Anzug gestrickt, das war auch ein Lieblingsteil, wurde sehr gern angezogen, da schön kuschelig.

    Ich tendiere auch zum Mäntelchen.

    LG

    moni

  14. Das ist mal ne tolle Idee… der Sieht wirklich toll aus… meine Tochter hasst Hosen und zieht nur Röcke und Kleider und mit ganz viel überredung ne Leggings an, die aber um diese Jahreszeit oft auch zu kalt sind… Sie mag bei einer hose den druck am Bauch nicht vllt wäre das eine gute alternative…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.