Kuschelknochen

Es gibt Schnitte und Nähanleitungen, die verbreiten sich wie ein Virus im Netz. Manche schaffen es dabei sogar über den Ozean. So auch dieser Kuschelknochen von Sew4Home.

 Schön schnell zu nähen, gefüllt habe ich mit einem Kopfkissen vom Möbelschweden.

Töchterchen hat auch gleich Probe gelegen!

8 thoughts on “Kuschelknochen

  1. Das ist wirklich ein schöner Liegeknochen und ein passendes Geschenk für jemanden der schon alles hat. Mir ist gleich jemand eingefallen 🙂
    Die Schlaufen irritieren mich?! Muß man die haben? Und was ist minky, ich hab das in letzter Zeit öfter gelesen, aber noch nirgendwo gefunden. Oder hat das auf deutsch einen anderen Namen?
    Was hast du genommen? Baumwolle?

    Viele liebe und fragende Grüße
    Sabrina

  2. Schöner Knochen – sieht gemütlich aus, wie Deine Maus da so liegt – ich lese ja auch viel im Bett – vielleicht sollte ich mir so ein Teil auch mal nähen. Mmmmhhhh….

    Herzliche Grüße
    Monika

  3. Hallo,

    leider bin ich u blöd dafür:-(
    kann mir jemand helfen?

    Ich glaube hilfreich wäre schon wenn ich die Anleitung in Deutsch hätte, denn mein Englisch hat nur bis zur Schule gereicht 🙁 *leider*

    Vielen dank schon mal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.