SchnabelinaHipBag in BIG!

Ich freue mich hier täglich über die wachsende Anzahl von wunderschönen HipBags, die ihr hier jeden Tag hochladet. Bis Samstag bleibt die Linkliste noch offen. Wer eine Tasche genäht hat, aber das mit dem hochladen nicht packt kann mir die Fotos gerne schicken, ich lade sie dann für Euch hoch. Ich war in der Zwischenzeit auch nicht untätig. Ich wollte mir nämlich noch eine HipBag in groß nähen, da ich sie auch als Taschenorganizer verwenden wollte und in die normale mein ganzer Krimskrams einfach nicht rein passt. Ich habe ewig rumprobiert wegen der Größe, aber jetzt passt es glaub ich ganz gut. Ich habe diesmal 40mm Gurtband verwendet, das fand ich passender für die Größe, vor allem weil sie mit Geldbeutel und Co doch sehr schwer wird.

 Als Basis habe ich einen wunderschönen changierenden Jeans vom Stoffmarkt genommen. Dazu kamen noch die tollen Punkte von Riley Blake (ich liebe Punkte, die gehen immer oder?)….

 …und innen gab es wieder den schönen Sternenstoff von Stenzo, den ich Euch hier schon gezeigt habe.

 Hier seht ihr noch mal den Größenvergleich mit der normalen HipBag…

 …und hier alle Größen! Die neue Größe wird es natürlich auch für Euch geben! Ich muss noch die restlichen aufgesetzten Taschen fertig machen, dann lade ich sie hoch.

Die Baumwollstoffe kamen diesmal ein KiriKari-Stoffe. Christine hat mich gefragt, ob ich mal etwas von ihr vernähen würde, da habe ich gerne zugesagt, die Stoffauswahl in ihren kleinen Shop entspricht nämlich genau meinem Geschmack! Ich konnte mich zuerst gar nicht entscheiden.
Jetzt noch schnell rüber zu rums und schauen, was die anderen Mädels diese Woche so getrieben haben!

29 thoughts on “SchnabelinaHipBag in BIG!

  1. das ist ja toll! vielen dank nochmal. ich hatte meine gleich größer gemacht, da meine sachen nicht alle rein passten. brillenträger haben noch etwas mehr dabei! hab auch noch ein stöffchen hier liegen, daß noch wartet!!! vielleicht ist die neue größe was für mich.
    es ist echt wahnsinn, wieviele täschchen genäht wurden und so viele schöne, jede ist anders!!!!
    lg elke

  2. Wow! Freu' ich mich auf die Große 🙂
    Momentan hat meine Mum eine Tasche bei mir in Auftrag gegeben. Mittlere Größe. Für mich selber wäre eine noch größere super. Also jetzt schon viiiielen Dank für alles!!!
    PummelchenKreativ

  3. Die Große ist ja auch toll, wobei ich die "normale" auch schon größer finde, als ich mir vorgestellt hatte :o)

    Ich näh auf jeden Fall nochmal eine… bin nur immer noch bei der Stoffauswahl…

    Viele liebe Grüße
    Martina

  4. oh jaaaaaaaa die große Tasche wird hier auf jeden Fall großen Anklang finden!!!! Hab nämlich schon einige Freundinnen, die zwar furchtbar neidisch auf meine schlichte, schicke und tolle Hipbag sind, aber sie etwas zu klein finden (ich selbst würd mich auch freuen wenn mein Notizblock mit in die Arbeit fahren kann haha)
    HACH du machst mich da glücklich XD

    ahja btw eine kleine Frage: bist du zufrieden mit dem xperia?

  5. Ach, liebe Rosi,
    das ist ja ober…ober genial das du uns ein Muster noch etwas grösser machst! Da freu ich mich riesig darauf! Das wird dann gleich meine neue Markt-Tasche! Denn hinter dem Stand gibt es nichts praktischeres als so eine Hip-Bag!!!! *****FREU***FREU**** und jetzt schon herzlichen Dank für all deine Mühe…du bist die Beste!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

  6. Hallo Rosi,

    wie toll, wollte das Wochenende eine Zweite anschneiden, aber jetzt warte ich doch auf die XL Variante!
    Dankeschön, denn ich glaube, diese sieht an mir dann nicht so winzig aus. *lach*
    Deine große Hip Bag sieht klasse aus und ist absolut alltagstauglich. Und ja, Punkte gehen immer und sehen immer super aus.

    herzliche Grüße
    Janin

  7. Klasse, ich muss nämlich auch sagen, dass mir die normale für den Alltag fast ein bisschen zu klein ist. Toll da freu ich mich schon drauf! Vielen Dank für Deien Aufwand!

    LG Carola

  8. Mensch,habs ja leider nicht geschafft mitzunähen. Aber jedes Mal,wenn du wieder die ganzen Hip Bags zeigst bzw. wenn ich die die verlinkten Hip Bags sehe,denk ich immer: jetzt musst du aber mal langsam auch eine machen!!!! Mano,na viell klappts am Wochenende:)
    Auf jeden Fall bin ich so begeistert, und jetzt auch noch eine in Big. Super!
    Lg, nadia

  9. Das ist ja klasse. Perfekt! Habe gestern meinen HipBag vom Sew Along verschenkt. Sie ist auf sehr große Freude gestoßen. Das einzige Feedback nach dem Praxistest war gerne etwas größer und größere Öffnungen damit häufige Eingriffe leichter werden. Das war heute morgen und seitdem grübel ich, wie das nur gehen könnte … und sie da: du hast die Lösung für mich. Einfach herrlich! Damit hast du uns Beide sehr glücklich gemacht. Und deinen unzähligen weiteren Fans geht es wohl auch so. Ganz dickes Danke, ich freu mich schon wie Bolle auf das nachnähen!

  10. Oh wie toll, ich freue mich sehr, dass es noch eine etwas größere Variante gibt. Mir liegt das kleine ja nicht ganz so, es ging zwar aber eine Nummer größer, fällt es mir bestimmt etwas einfacher. Das Bild mit allen 3 Größen zusammen ist richtig toll. Vielen lieben Dank nochmal für so ein tolles freebook. Liebe Grüße, Christine

  11. Und wieder ist eine tolle Tasche entstanden 🙂
    Und ich übe fleißig, bald kann ich mir auch so eine nähen. *coolguck*
    Aber bis zum Schließen der Linkliste werde ich es sicher nicht mehr schaffen 😉
    lg und ein wunderschönes Wochenende
    das Sigi

  12. Du bist einfach genial! Ich komme gerade zurück von einer Klassenfahrt auf der ich die HipBag dauergetestet habe mit dem Gedanken: Perfekt, könnte nur noch einen Tick größer sein. – Und…..du hast bereits vorgearbeitet. Ich bin begeistert!

  13. meine schnabelina hipbag begleitet mich schon ständig auf die hunderunde. ich hätte nie gedacht, daß ich sie wirklich dauernd mit mir herumschleppen würde, sogar wenn ich hosen mit taschen anhabe. auf die version "big" freue ich mich schon!

  14. Liebe Rosi,
    mit Freude habe ich hier verfolgt, wie die tolle HipBag entstanden ist. Ich habe (ohne Witz!!) zwei Tage bevor du deine hier vorgestellt hast, zu meinem Freund gesagt, dass ich mir unbedingt noch so etwas wie eine Bauchtasche in schön nähen muss, für unseren Gardasee-Urlaub, damit ich ne kleine Flasche Wasser und mein Handy und evtl noch Taschentücher praktisch verstaut habe, ohne bei der Wärme nen Rucksack mitzuschlören. Also suchte ich und suchte ich und zwei Tage später entdeckte ich deine HipBag. Ich hab sie direkt ausgedruckt, habe es aber noch nicht geschafft zu nähen. Zum Glück muss ich sagen 🙂 weil sie soll ja noch in groß kommen und das ist ja noch viel viel toller 🙂 und nun meine Frage, ich hoffe sie ist nicht unverschämt :/ aber meinst du ich schaffe es die tolle HipBag in BIG noch vor dem 18.08. zu nähen? Ich frag mal ganz vorsichtig, ob du bis dahin wohl schon fertig bist mit dem reinstellen?
    Viele liebe Grüße und vielen vielen lieben Dank, dass du dir immer so viel Mühe machst!!!!
    Verena

  15. Hallo Schnabelina, ich betreue ehrenamtlich eine SeniorInnen Nähgruppe nund wollte die HipBag für die noch halbwegs gefähigen Senioritas mal probenähen. Habe leider einen Riesenknopf in der Denke. Es will mir beim Anfertigen der Vorderseite, nachdem ich die Reißverschlussöffnung abgenäht habe (durch 2 Lagen Stoff plus Vlieseline), das Ganze zu Wenden. In der Anleitung steht rechts auf rechts legen. HILFE!! Grüße aus Volgi. Petra Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.