Tablet-Hülle

Nachdem mein Laptop aufgrund von Altersschwäche nicht mehr wirklich mobil ist, habe ich mir vor einiger Zeit ein Tablet angeschafft. Natürlich musste ich gleich eine standesgemäße Hülle dafür nähen.

 Für außen habe ich wieder mein geliebtes Ecopell genommen. Das hat einfach so eine schöne Haptik.

 Innen habe ich normales Puschenleder auf links genäht. So kann man das Tablet sehr gut auf den Knien halten, ohne das es verrutscht. Durch das Leder wird das Display auch immer schön gereinigt. Ein netter Nebeneffekt. Die Nähanleitung ist von mir (Ebookreader-Hülle).

 Die Farbkombi blau-pink ist eigentlich aus der Not heraus entstanden. Ich finde sie aber grandios. Außen eher unauffällig und dann innen den Tussi-Faktor.

 Die Stickdatei ist von „kleiner Himmel“. Ich habe ja schon etwas aus der Serie gestickt und bin immer wieder begeistert wie schön die Datei digitalisiert ist.

Auch wenn ich schon etwas spät dran bin, möchte ich mich noch schnell bei rums einreihen.

8 thoughts on “Tablet-Hülle

  1. Du nähst wirklich traumhafte Dinge! Ich bin schon so gespannt, welche Nähmaschine du dir gekauft hast (hab sogar schon in den FAQs geschaut nach Hinweisen…). Ich musste mir im Sommer nämlich auch eine neue zulegen, da meine 30 Jahre alte, sehr geliebte Pfaff plötzlich gestreikt hat. Bei mir ist es eine B530 geworden.

    Liebe Grüße,
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.