Anleitung Schwimmbadtasche

Es gibt mal wieder ein neues Taschenschnittmuster von mir! Schon ewig steht die Schwimmbadtasche auf meiner eBookliste. Wir haben sie hier in verschiedenen Ausführungen und sie werden gerne und viel benutzt. Jetzt habe ich es endlich gepackt und die Anleitung geschrieben. Sie ist jetzt im Snaply-Magazin erschienen.

Ich habe die Tasche in zwei verschiedenen Schnittmustervarianten erstellt. Einer “HIS” Variante, die etwas kantiger und gerader ist, und die etwas elegantere “HER”-Variante.

Die Tasche kann ganz schlicht genäht werden, oder mit ganz vielen Innen- und Außentaschen. Innen gibt es natürlich die obligatorische Tasche für Kleingeld und Wertsachen.

Zwischen den zwei Gurtbändern gibt es eine aufgesetzte Tasche. Die offene Reißverschlusskante gibt der Schwimmbadtasche einen sportlichen Look.

Sehr praktisch sind auch die aufgesetzten Seitentaschen, in denen man sehr gut Haarbürste, Duschgel, Sonnenbrille oder Sonnenmilch unterbringen kann.

Die Tasche wird komplett einlagig genäht. So kommen die guten Eigenschaften des Softshells optimal zum Tragen. Damit die Tasche auch innen sauber aussieht und außerdem mehr Stand erhält, werden die Nahtzugaben festgesteppt.

Hier seht ihr auch noch mal den Vergleich zwischen “HER” und “HIS”. Die “HIS” ist 27x37x12 cm groß, die “HER” geringfügig kleiner.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen!

13 thoughts on “Anleitung Schwimmbadtasche

    1. Hallo,
      mir hat die Tasche total gut gefallen und ich habe eben gleich mal gestartet sie zu nähen… Ich glaube dass man die Innentasche doch nicht im Stoffbruch zuschneiden muss sonst wird sie viel größer als auf den Fotos… Kann das sein? Ich lasse das aber jetzt einfach mal so hab schon ein genäht und nun halt eine längere Innentasche.
      Kannst du mir sagen wie lange die Gurtbänder sind?
      Vielen Dank für deinen tollen Schnitt und ich freue mich später weiter zu nähen.
      Liebe Grüße aus Esslingen
      Lou

      1. Hallo,

        ich habe die Tasche extra länger gemacht, damit das Smartphone reinpasst. Das ist auch im Text erwähnt.
        Bei den Gurtbändern habe ich die 3m geteilt. Für die Kids habe ich noch so 50 cm weggenommen, also irgendwas zwischen 1,25 und 1,5m!

        lg

        Rosi

        1. Super, vielen Dank für die schnelle Antwort… Irgendwie habe ich das wohl überlesen und es sah dann anders aus als auf dem Foto.
          Vielen Dank auch für die Orientierungshilfe bezüglich Gurtbändern.
          Ich freue mich auf das weiter Nähen später und bin gespannt ob ich meine Tasche genauso schön hinbekommen wie du deine. Aber ganz ehrlich, meine Nähte die sind nicht so ordentlich und gerade wie deine…
          Meine Tochter wünscht sich schon ewig eine Schwimmentasche und ich habe ihr den Gutschein und den Stoff dafür schon vor bald Jahr geschenkt nur hatte irgendwie kein passendes Schnittmuster dafür gefunden.
          Tausend Dank für die tolle Anleitung, Fotos und den Schnitt!
          Viele liebe Grüße

  1. Hallo
    Liebe Rosi, wieder mal ein tolles Schnittmuster. Die Tasche sieht einfach super aus. Ich hätte wüsste gerne die Fertigmaße. Es wäre nett, wenn du sie aufschreiben würdest.
    LG Jutta

  2. Ich nähe gerade die HER für meine Enkeltochter. Tolle Anleitung, mit der selbst ich als Anfänger gut klar komme. Ich muss sie nur noch zusammensetzen. Ein bißchen bange wird mir allerdings beim abnähen der Nähte vom 2. Seitenteil. Ein wäre ein Hinweis toll, das man beim aufsetzen des 2. Taschenteiles doch den Reißverschluß zum Wenden öffnen sollte ? . Oder habe ich den überlesen? Danke für die tolle Anleitung.

    1. Hi,

      tatsächlich finde ich es nicht wirklich schwierig, auch von außen den Reißverschluss zu öffnen. So schwer gehen die nicht auf. Deshalb habe ich es nicht dazu geschrieben. Und das Material ist ja flexibel.

      lg

      Rosi

  3. Vielen lieben Dank für das tolle Freebook. Ich habe für meinen Mann, meinen Sohn und für mich eine Tasche genäht. Einfach zu nähen und immer ein Hingucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − = 4