Das letzte Sommerteil

Das letzte Sommerteil, dass ich in diesem Sommer fürs Engelchen genäht habe ist ein Set aus Rafftoptunika und Leggings. Das trägt sie im Moment einfach am meisten.

Das geht auch super noch aus Resten, ein 50 cm Stück hat hier bei Größe 98 noch gereicht. Die Leggings ist in etwa 3/4 lang. Auch hier habe ich einfach die Länge genäht, die der Stoff noch hergegeben hat.

Ein echtes Resteprojekt also. Bei dem Bündchen habe ich die etwas kräftigere Farbe genommen, da das Engelchen bei zu hellen Farben gerne blass aussieht.

Das Engelchen findet besonders die Häschen so süß. Deswegen habe ich sie auch noch mal extra ausgeschnitten und auf der Leggings appliziert.

Ein schönes, schnelles Nähprojekt und mein Mädchen ist komplett angezogen.

Bei uns gibt es inzwischen eigentlich nur noch Sets. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht und man spart sich die endlosen Diskussionen (ja, auch schon mit einer 3jährigen!!!) welche Kleidungsstücke zu welchen angezogen werden können. Man muss sich nur für ein Set entscheiden, dass hier als Einheit eigentlich nie in Frage gestellt wird.

2 thoughts on “Das letzte Sommerteil

Schreibe einen Kommentar zu Schäfchen Silvia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.