Ebook Kreuzkleid online

Heute endlich ist es soweit. Mein erster richtiger Erwachsenenschnitt geht online. Ich bin sehr aufgeregt, weil das mein erster Schnitt in diese Richtung ist und ich bin sehr gespannt, wie ihr ihn aufnehmen werdet.

Das Kreuzkleid ist ein körpernah geschnittenes Kurzarm-Kleid mit raffiniertem Ausschnitt und süßen gekräuselten Ärmeln. Es wurde in den Größen 34-44 gradiert und kann auch als Tunika genäht werden.
Hier geht es zum Download.

109 thoughts on “Ebook Kreuzkleid online

  1. Liebe Rosi, wie genial – passend zum guten Wetter. Nun ist nur die Frage, wann ich mich mal drinnen aufhalten möchte um das Kleid zu nähen;-) Die Probekleider waren ja alle wunderbar, es ist wirklich ein wunderbarer Schnitt. Danke für deine Mühen. LG Mari

  2. Viele Dank für das wundervolle Ebook!!!Da hast Du mal wieder all Dein Herzblut reingesteckt!! So viele Seiten, Du bist der Hammer!!! Ich werde den Schnitt gleich mal ausdrucken….
    Liebe Grüße
    Silvia

  3. Hallo
    Wow! Vielen, vielen Dank für deine Arbeit. Leider stehen mir Kleider gar nicht, da kommt mein (wahrscheinlich nie mehr weg geh weil viele Kinder drin gewesen) Bauch so richtig zur Geltung 🙁
    Aber als shirt werde ich es nähen.
    Liebe grüße
    Maria

  4. Dass ich dir nur DANKE!!!! sagen kann, kommt mir irgendwie völlig unzureichend vor. Das Kleid ist wunderschön; als ich deine erste Version auf dem Blog bewundert habe, habe ich mich soooo sehr auf den Schnitt gefreut. Nochmals 1000 Dank. Das wird definitiv mein nächstes Projekt.

    Liebe Grüße
    Yvonne

  5. Liebe Rosi, ich flipp aus, tausend millionen Dank für diesen Schnitt! Ich hab ein gaaaanz uraltes Kleid von "zero" mit genau diesem Schnitt sogar mit dem Tropfenausschnitt am Rückenund und ich liebe es so. Endlich kann ich würdigen Ersatz schaffen! Vielen, vielen Dank und viele Grüße

  6. Ich habe genau dieses 'Zero Kleid' auch im Schrank hängen, völlig verwaschen und mit Pilling, aber ich konnte es einfach nicht weggeben. Nun kann endlich ein Ersatz her und erst noch selbstgemacht.
    Tausend Dank dir, du bist echt ein Schatz!
    Lg
    Andrea

  7. Liebe Rosi,
    ich liebe diesen Schnitt! Leider steht bei mir ja nun erst mal die Stillzeit ins Haus und damit sind Kleider eher tabu… Aber wer weiß, vielleicht gelingt mir ja eine Still- Abwandlung!? Ich werde ihn mir also gleich mal runterladen und danke Dir von Herzen für diesen neuen tollen Schnitt!
    LG Hanna

  8. Danke, das ging jetzt aber schnell mit dem Schnitt. Der wird hier gleich eingepackt und bei nächster Gelegenheit probegenäht. Dieses Mal wohl erst mal als Tunika=Minikleid. Mal sehen, was meine Stoff-Vorräte hergeben.
    LG neko

    1. Nachtrag: ich sehe gerade, Du hast eine neue Technik, die Schnittmuster auf dem Papier anzuordnen. Effizienter mit weniger Verschnitt. Finde ich sehr gut!

  9. Oh Mann! Vielen lieben Dank für deine Mühe. Das Kleid und Ebook sind wunderschön. Ich bewundere deine Arbeiten immer wieder aufs Neue. Jetzt brauche ich nur noch Zeit das ganze auf mich anzupassen und zu nähen. Ich hoffe, ich schaffe es, solange wir noch diesen Traumsommer haben.
    LG Christiane

  10. Liebe Rosi,

    vielen, vielen Dank für das tolle ebook! Ich nähe sehr gerne nach deinen ebooks, gestern erst ist ein neuer Sommerhut für unsere Kleine fertig geworden.
    Das Kleid wird so schnell es geht in Angriff genommen – ich freue mich sehr!

    Vielen Dank, dass du immer wieder so viel Arbeit in die Schnitte steckst und sie dann auch noch als freebook allen zur Verfügung stellst!!

    Liebe Grüße,
    Pia

  11. Ich finde es ist ein genialer Schnitt… ich hoffe aber, dass mein Busen wieder etwas kleiner wird… und dann wage ich es auch. Nach dem Stillen bin ich noch immer bei Körbchengröße D… und da weiß ich nicht, ob ich mit dem Schnitt so glücklich wäre… v.a. da ich meiner alten Körbchengröße B nachtrauer.
    Grüße Sonnenblume

  12. Der Schnitt ist sooo schön *ganz verlieb guck*
    Besteht allerdings die entfernte Möglichkeit, dass du den Schnitt auch noch für ein paar Nummern größer gradieren kannst? *hust* Bzw. zumindestens die Tunikaversion – bittebitte *ganz lieb über die Brille guck*

    Auf alle Fälle gaaanz doll viel lieben Dank für deine Mühen – auch bei den anderen Tutorials!

    LG,
    Nadine

  13. Wow!! Vielen Dank liebe Rosi, da hast Du Dir mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Du siehst in den Kleidern wirklich sehr bezaubernd aus, und ich freue mich schon riesig aufs Nähen und noch viel mehr aufs Anziehen!
    Viele liebe Grüße
    NIna

  14. Juhu!!! Schon ausgedruckt, jetzt brauch ich nur noch den passenden Stoff (bestellt ist er schon) und dann geht's los! Vielen Dank für die tollen E-Books, die du da immer wieder erstellst!
    (…und eine Kinderversion wäre wirklich noch die Krönung! 🙂 )

  15. Liebe Rosi, ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für das wunderbare ebook bedanken. Ich kann garnicht glauben,dass Du es kostenlos anbietest! Als Du es das erste Mal gezeigt hast, hatte ich mich schon so darauf gefreut und fest eingeplant, das Ebook zu kaufen. Vielen, viele Dank!!! Du hast Dir so viel Arbeit gemacht und es ist toll!
    Liebe Grüße
    Nicole

  16. Liebe Rosi,
    ganz herzlichen Dank für den tollen Kleiderschnitt und für die Mühe die du in deine Projekte steckst!!! Jetzt brauch´ ich nur noch den passenden Stoff. LG Anne

  17. Liebe Rosi

    vielen herzlichen Dank für diesen Schnitt! Unglaublich welche Mühe du dir immer machst für uns alle!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Astrid

  18. Vielen vielen Dank für das tolle eBook! Jetzt weiß ich auch endlich, wie man Anpassungen der Größe richtig macht. Unglaublich, welche Arbeit Du immer wieder in Deine eBooks steckst!
    Viele Grüße
    Tabea

  19. Wie schön! Endlich auch ein Schnitt für Erwachsene – und was für einer! Vielen Dank für den Schnitt und die ganze Arbeit, die dahinter steckt.
    Noch was ganz anderes: Trotz einer weiteren Email an Dich bleibt meine Frage nach der Verwendung des Easy Bag Schnittmusters bei einem Projekttag in der Schule unbeantwortet. Darf ich denn nun??? Bitte, bitte…
    Liebe Grüße
    Christina

    1. Danke!!! Ich weiß nicht, warum bisher keine Mail angekommen ist. Die Adresse hatte ich hier aus dem Blog kopiert und nur das @ umgeändert. Ob das beim Spam gelandet ist? Ich weiß es nicht…
      Nochmals danke – ich freue mich sehr über Dein ok!
      Liebe Grüße
      Christina

  20. WOW, was für ein wundervoller Schnitt! Ein Grund mehr, meine vier Kilo, die ich mir seit Dezember angefuttert habe, wieder runter zu kriegen! So ein Kleid will ich auch!!!!
    Schnitt wird gleich ausgedruckt!
    Lieben Gruß
    Gisi

  21. Liebe Rosi,
    Danke, Danke, Danke! Der Schnitt gefällt mir einfach unglaublich gut und ich freue mich ihn bald zu testen, sobald mich meine Zwerge wieder an die Nähmaschine lassen (das ist grad nicht so einfach und wenn ich mal dran bin, dann komme ich nicht weit).
    Solange erfreue ich mich jetzt einfach an den Ergebnissen des Probenähens.

    Liebe Grüße
    Anne

  22. Mensch toll, vielen vielen Dank für diesen Schnitt! Ich habe schon darauf gewartet, seitdem du dein erstes Kreuzkleid veröffentlicht hast. Wenn die heißen Tage vorbei sind, finde ich hoffentlich ganz schnell Zeit, mir ein Kleid zu nähen. Stoff liegt schon bereit…

  23. Oh toll. Ganz lieben Dank dir. Ich bin schon total angefixt von den tollen Ergebnissen deiner Probenäherinnen. Hoffe, dass ich bald endlich mal wieder ein wenig zum Nähen komme und dann vielleicht sogar mal für mich…
    Sonst halt in einem anderen Sommer :-/
    Könnte mir auch vorstellen, dass man es gut zum stillen nehmen kann, dass ist ja bei Kleidern sonst teils schwierig. Bei meinem nächsten Kind vielleicht. Mein großer ist jetzt durch 😉
    1000 Dank dir nochmal für die viele Arbeit.
    LG Johanna

  24. Hallo Rosi! Danke für das wunderbare Kreuzkleid! Bin mit meinem Ersten gerade fertig geworden, und es ist wunderschön! Vielen Dank! Lg Petra

  25. Wow, ein toller Schnitt. Super wie du erklärt hast, wie man das Kleid an die eigene Größe anpassen kann. Da wage ich mich dann doch trotz meiner nicht ganz Standardmaße mal dran. Dann hätte ich ein schönes Urlaubskleid…Stoff liegt zumindest schon bereit.

    Noch eine kleine Frage (soll jetzt nicht unverschämt sein): Kommt vielleicht nächste Woche das Tutorial für den Sommer-Jumpsuit. Dann könnte ich meinen kleinen noch einen tollen Jumper für den Strand/ Urlaub nähen. Seit ich die Fotos gesehen habe, geht der mir nicht mehr aus dem Kopf…

    Nochmal lieben Dank für das tolle Ebook und ein schönes Wochenende für Dich!

    Liebe Grüße, Sandra

    1. Hallo,

      nein, das dauert noch. Der Schnitt ist ja schon online, vielleicht schaffst Du das ja ohne Anleitung? Arme und Beine kürzen und dann eine Knopfleiste basteln so wie beim Regenbogenbody mit seitlichen Knöpfen nur halt in lang und vorne. Ich habe Jersey für die Streifen verwendet und mit Vlieseline H 180 verstärkt.

      lg

      Rosi

    2. Super, mit den Infos hast Du mir schon sehr weiter geholfen. Da werde ich mein Glück mal versuchen und im Regenbody-Ebook nachlesen.
      Vielen lieben Dank nochmal…
      Liebe Grüße, Sandra

    3. Rosi, du bist der Hammer!!! Wieder so genial dein Schnittmuster & Ebook und dann noch so nebenbei Kurzanleitungen zum anderen Schnitt.
      Vielen lieben Dank!!!
      Liebe Grüße, Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha 88 + = 94